Welt der Wunder

Nicht glauben, sondern wissen

Ernährung

Glasiert oder pur, bunt oder schokoladig – Donuts gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Aber warum hat der Donut ein Loch in der Mitte?

Bei gesunden Menschen riecht frischer Urin kaum. In der Spargelzeit wundert sich jedoch manch einer auf dem stillen Örtchen, weil es dort plötzlich stinkt: Nach dem Genuss von Spargel verströmen die flüssigen Ausscheidungen einen strengen Geruch. Warum ist das so?

Egal ob gelb, grün oder rot – Smoothies sehen nicht nur toll aus und schmecken gut, sie sollen dazu auch noch außerordentlich gesund sein. Aber stimmt das wirklich?

Warum haben manche Käsesorten Löcher – auch als Augen bezeichnet – , noch dazu in den verschiedenen Größen? Der Grund ist ein natürlicher Fermentierungsprozess.

Heimisch, eiweißreich und vegan: Lupinen sind der neue Food-Trend. Sie bringen Farbe in die Gärten, würzigen Geschmack auf die Teller und aromatischen Kaffee in die Tassen. Das Ganze ohne Genmanipulation und von Haus aus gluten-, laktose-, und cholesterinfrei.

Dass bestimmte Teesorten gesundheitsfördernde Eigenschaften haben, ist bekannt. So wirkt z. B. Jasmintee beruhigend auf den Magen und senkt den Blutzuckerspiegel. Kamillentee wirkt entzündungshemmend und Anistee verhindert Blähungen.

Pizza ist das beliebteste Fast-Food-Gericht der Deutschen. Immerhin 71 Prozent bevorzugen den italienischen Teigfladen, wenn es um eine schnelle, sättigende Mahlzeit geht. Da ist es kein Wunder, dass über 950 Millionen Tiefkühlpizzen pro Jahr über die Ladentheke gehen, immerhin 12 Pizzen pro Person.

Beim Klimawandel denken wir sofort an Flugzeuge, Autos mit Verbrenner, Industrieanlagen und natürlich Schnitzel, Steak und Co. Die Massentierhaltung gilt als der größte CO₂-Treiber der Welt. PETA, die größte Tierrechtsorganisation der Welt, hat daraus jetzt mit einer kontroversen Forderung Konsequenzen gezogen.

In Zukunft werden wir uns anders ernähren. Grund dafür: der Klimawandel wird den globalen Nutzpflanzenbestand verändern. Ein Wissenschaftler rät, welche fünf Nahrungsquellen schon bald auf unserem Speiseplan Einzug halten werden.

Welt der Wunder - Die App

FREE
VIEW