Welt der Wunder

Nicht glauben, sondern wissen

Nachhaltigkeit

Eine Spülmaschine verbraucht durchschnittlich 50 Prozent weniger Wasser und 28 Prozent weniger Strom im Vergleich zum Spülen von Hand. Doch wer die folgenden Tipps berücksichtigt, spart noch deutlich mehr.

Bei einer vierköpfigen Familie läuft die Waschmaschine rund 220 Mal im Jahr und verursacht einen Stromverbrauch von 150 bis 220 kWh, was Stromkosten von 40 bis 60 Euro entspreicht. Aber mit diesen Tipps können Sie bis zu 50 Prozent Energiekosten sparen.

Benutzte Corona-Masken bekommen in der Bauindustrie eine zweite Chance. Australische Forscher haben eine Methode entdeckt, mithilfe entsorgter Corona-Schutzausrüstung die Stabilität von Beton zu verbessern.

Die Gesellschaft befindet sich in einem Prozess der tiefgreifenden Veränderung. Denn seit das Thema der Nachhaltigkeit immer lauter wird, bewegen wir uns weg von einer verschwenderischen Konsumgesellschaft und hin zu einem ressourcenorientierten Verbrauchertum.

Inzwischen haben Energiesparlampen herkömmliche Glühbirnen fast vollständig verdrängt – sie verbrauchen mehr als 70 Prozent weniger Strom. Trotzdem gibt es bei der Beleuchtung in der Wohnung und rund ums Haus weiterhin jede Menge Sparpotenzial.

Im Kampf gegen den Klimawandel ist ein Bereich unumgänglich: unsere Ernährung. Eine Idee, die zunehmend an Bedeutung gewinnt, ist die vertikale Landwirtschaft oder Vertical Farming. Ob dadurch eine wachsende Weltbevölkerung vollständig ernährt werden kann, ist umstritten.

Welt der Wunder

FREE
VIEW