Tipps für einen gesunden Tag im Bürojob

Acht Stunden vor dem Computerbildschirm sind keine leichte Arbeit: Auch im Büro lauern viele Gefahren für die Gesundheit. So gestalten Sie Ihren Büroalltag bequemer und gesünder. as3d/iStock Menschen sind nicht für langes Sitzen geschaffen. Wer ergonomisch sinnvoll arbeitet und viele Pausen für Bewegung einlegt, kann gesundheitlichen Schäden entgegenwirken. Zahlreiche Forschungsergebnisse bestätigen: Lange Sitzphasen spielen eine […]

Die Māori: Neuseelands selbstbewusste Ureinwohner

Die Māori, die Ureinwohner Neuseelands, sind Kämpfer. Über viele Jahrhunderte führten sie blutige Stammeskriege um Ländereien und knappe Ressourcen. Durch ihren Stolz und ihre Wehrhaftigkeit sind sie heute aber auch das wohl am besten gesellschaftlich integrierte indigene Volk der Welt. iStock-MaRabelo Wild, exotisch und ein wenig unheimlich wirkt der Kriegstanz der Māori. Er ist Ausdruck […]

Welche Funktion hat der Blinddarm?

Der Blinddarm ist – ähnlich wie das Steißbein – ein Überbleibsel der Evolution. Wenn er sich entzündet, kann dies tödlich enden. Doch warum ist uns dieses Relikt aus der Vergangenheit erhalten geblieben? Viele Menschen lassen sich ihren Blinddarm operativ entfernen – entweder weil er entzündet ist oder sich entzünden könnte. Verständlich, wenn man bedenkt, dass […]

Das Gesetz der verräterischen Wörter: So werden Lügner entlarvt

Studien zufolge bekommen wir im Schnitt mehr als 200-mal pro Tag die Unwahrheit zu hören. Bestimmte Signalwörter können jedoch helfen, Täuschungsversuche zu durchschauen. Mit Lügen kennt Denise Huddle sich bestens aus. Im Laufe ihrer Karriere konnte die Privatdetektivin unzählige Betrüger überführen – das Problem: Meist war dafür ein enormer Zeit- und Kostenaufwand erforderlich. Ist es […]

Das Gesetz des Primings: Seine Worte gezielt auswählen

Worte sind im Grunde die Währung des Gehirns. Ohne Worte keine Gedanken und Gefühle. Und wer diese Hintertür der Psyche kennt, kann die kognitive Macht der Worte nutzen, um sich und andere zu manipulieren – oder zu heilen. Der US-amerikanische Psychologe John A. Bargh von der Yale University konfrontierte in einer Studie das Unterbewusstsein von […]

Was passiert, wenn man bei einem unfrankierten Brief Absender und Sender vertauscht?

Wen ärgert es nicht: Immer, wenn man einen Brief verschicken möchte, sind keine Briefmarken zur Hand. Doch was passiert eigentlich, wenn man die Adresse des Empfängers mit der des Senders vertauscht – kommt der unfrankierte Brief dann kostenlos bei der richtigen Person an? Normalerweise klebt man auf einen Brief eine Briefmarke, bevor man ihn in […]

Das Gesetz der Entwaffnung: Wie tötet man eine kritische Frage?

Durch Verweise auf andere Probleme kann man sofort vom eigentlichen Kern eines Gesprächs ablenken – eine beliebte Taktik von Politikern. Der Name dieser Gesprächstechnik: Whataboutism. Als Wladimir Putin nach der amerikanischen Präsidentschaftswahl von einer Journalistin gefragt wird, ob Russland auf den amerikanischen Wahlkampf Einfluss genommen habe, antwortet er: „Legen Sie Ihren Finger auf ein zufälliges […]

Das Gesetz des Nein-sagens: Worte können Waffe und Schutzschild sein

Kein Wort kommt uns schwerer über die Lippen als NEIN. Richtig eingesetzt, schafft es uns jedoch wichtige Freiräume oder schaltet Widersacher in Gesprächen aus. Nein. Es sind diese vier Buchstaben, die am 27. Oktober 1962 den Ausbruch des Dritten Weltkriegs verhindern, als Kriegsschiffe der U.S. Navy ein unidentifiziertes U-Boot attackieren. Denn was die Navy-Offiziere nicht […]

Das Gesetz des Framings: Wörter können toxisch sein

Die sogenannte Framing-Theorie besagt, dass Wörter in unserem Gedächtnis ein ganzes Netz an Assoziationen triggern können, das unsere Gedanken beeinflusst. Speziell Politiker nutzen das gern aus. Jeden Tag, wenn wir auf unserem Smartphone oder im Fernsehen die Nachrichten verfolgen, prasseln unzählige Wörter auf uns ein: „Flüchtlingswelle“, „Euro-Rettungsschirm“, „Steueroase“. Was uns dabei kaum bewusst ist: Jedes […]