Welt der Wunder

Nicht glauben, sondern wissen

Service

Weihnachten steht vor der Tür: die ersten Plätzchen werden gebacken, der Weihnachtsbaum geschmückt und Zeit mit den Liebsten verbracht. Doch wie wird Weihnachten eigentlich in Deutschland gefeiert? Welche Traditionen sind besonders beliebt und welche gehören längst der Vergangenheit an? Die große Weihnachtsstudie der kartenmacherei im Jahr 2021 liefert interessante Fakten zum Fest. Dazu wurden 1.000 Befragte aus ganz Deutschland zu ihren liebsten Weihnachtstraditionen befragt.

Am 20. November startet die WM und damit die Mission Titelverteidigung für die französische Fußballnationalmannschaft. So mancher Angestellter stellt sich nun die Frage, wie man Job und Fußball-Leidenschaft in diesen vier Wochen am besten unter einen Hut bekommt. Urlaub nehmen? Nebenbei den Online-Livestream laufen lassen? Was erlaubt ist und was man besser lassen sollte.

Der November ist der klassische Monat für den Umstieg auf Winterreifen. Ob Selbstmontage oder Werkstattservice: Es gibt eine generelle Empfehlung, die Radmuttern nach der Montage nachzuziehen, wenn etwa 50 Kilometer mit den gewechselten reifen absolviert sind. Ist das wirklich nötig, oder übertriebene Vorsicht? Welt der Wunder hat bei TÜV SÜD nachgefragt.

Der Herd wird an der Starkstromdose der Küche betrieben und gehört dementsprechend zu den größten Energiefressern im Haushalt. In einem Zwei-Personen-Haushalt fallen für den Herd bis zu 500 Kilowattstunden (kWh) Strom und rund 150 Euro Stromkosten pro Jahr an. Diese Tipps schonen dabei den Geldbeutel.

Eine Spülmaschine verbraucht durchschnittlich 50 Prozent weniger Wasser und 28 Prozent weniger Strom im Vergleich zum Spülen von Hand. Doch wer die folgenden Tipps berücksichtigt, spart noch deutlich mehr.

Bei einer vierköpfigen Familie läuft die Waschmaschine rund 220 Mal im Jahr und verursacht einen Stromverbrauch von 150 bis 220 kWh, was Stromkosten von 40 bis 60 Euro entspreicht. Aber mit diesen Tipps können Sie bis zu 50 Prozent Energiekosten sparen.

Die jährlichen Heizkosten für eine 70 Quadratmeter große Wohnung lagen 2021 zwischen 475 und 965 Euro. Kommenden Winter könnten aufgrund der aktuellen Gaskrise noch höhere Kosten fällig werden. Mit diesen Tipps sparen Sie beim Heizen Energie und bares Geld.

Energiesparen im Alltag beginnt bei der Nutzung von Elektrogeräten. Allen voran: Computer, Laptops und Tablets. Sie sind nahezu täglich im Einsatz – auch privat. Mit kleinen Anpassungen wird der Umgang mit den digitalen Endgeräten sparsamer und umweltfreundlicher.