Welt der Wunder

Nicht glauben, sondern wissen

Gesundheit

Wer motiviert ist, wächst über sich hinaus. Selbst schwere Aufgaben sind dann zu schaffen. Oft überwiegt allerdings die Demotivation.
Doch was bremst uns eigentlich aus und wie können wir diese Antriebsblockaden bekämpfen?

„Sieben Hornissenstiche töten ein Pferd, drei töten einen Erwachsenen und zwei ein Kind“ – so heißt es jedenfalls im Volksmund. Doch was ist in Wirklichkeit dran an der vermeintlichen Weisheit?

Von wegen smart: Moderne Handys machen nicht nur süchtig, sondern nachweislich auch dümmer und unkonzentrierter. Sie müssen nur in Reichweite sein – sogar, wenn sie ausgeschaltet sind.

Seit mehr als 6000 Jahren kultivieren Menschen den Anbau von Hanfpflanzen. Die alten Griechen trugen Kleidung aus Hanf, die Chinesen benutzen Cannabis als Heilmittel, später revolutionierte Hanf die Papierherstellung. Wir nehmen die Wunderpflanze genauer unter die Lupe.

Haarglättungsmittel erhöhen das Risiko, an Gebärmutterkrebs zu erkranken. Dabei könnten Chemikalien, die über die Kopfhaut in den Blutkreislauf gelangen, eine Rolle spielen.

Heftiges Zittern, Bewegungseinschränkung, Muskelsteife: Über sechs Millionen Menschen weltweit leiden unter der unheilbaren Krankheit Morbus Parkinson. Am Welt-Parkinson-Tag soll auf die Nervenerkrankung aufmerksam gemacht und alles Wissenswerte zu ihr erklärt werden.

Welt der Wunder - Die App

FREE
VIEW