Welt der Wunder

Nicht glauben, sondern wissen

Johannes Schaack

Das Web3 wird ein offenes und dezentrales Internet sein. Der Nachfolger des aktuellen Web2 wird auch im Bereich des Datenschutzes neue Wege ermöglichen. Wie Blockchain-Technologie und dezentrale Anwendung uns mehr Kontrolle über unsere Daten geben werden:

Weltweit stehen in diesem Jahr über 70 Wahlen an. Laut Schätzungen wählt mehr als die Hälfte der Erdbevölkerung – mehr Menschen als je zuvor. Was das Superwahljahr 2024 noch so besonders macht:

Im Gegensatz zum Hörvermögen vieler Tiere ist das der Menschen sehr eingeschränkt. Es beginnt bei tiefen Geräuschen mit der Frequenz von rund 40 Hertz und endet bei hohen Geräuschen mit der Frequenz von etwa 20.000 Hertz (20 Kilohertz). Am besten hören wir im Bereich von 1000 bis 5000 Hertz, weil sich die menschliche Sprache hauptsächlich in diesem Bereich bewegt. Diese Klänge entgehen uns Menschen daher:

Zwar soll Cannabis von der Liste der verbotenen Substanzen im Betäubungsmittelgesetz gestrichen werden. Dennoch ist nur von einer Teillegalisierung die Rede. Das bedeutet, dass Cannabis nur unter strengen Auflagen legal wird. Für diese neuen Regeln sorgt das neue Cannabisgesetz:

45 Unternehmen in Deutschland wollen testweise für ein halbes Jahr die Vier-Tage-Woche einführen. Es stellt sich die Frage, wie erfolgreich dieser Test sein wird. Denn inzwischen zeichnet sich ab, dass die Vier-Tage-Woche nicht die Lösung aller Probleme ist. Wer ohnehin in Arbeit ertrinkt, rutscht durch sie noch näher an den Burnout.

2024 beginnt mit einer vollen Streik-Breitseite. Nicht nur die deutsche Bahn, sondern auch Landwirte und Spediteure haben ihren Unmut mit Streiks und Protesten Luft gemacht. Allerdings sind Streiks ein wesentlicher Bestandteil einer Demokratie und spielen auch heute noch eine wichtige Rolle bei der Durchsetzung von Arbeitnehmerrechten. Diese sieben Fakten zum Thema kennt bestimmt nicht jeder.

Welt der Wunder - Die App

Kostenfrei
Ansehen