weltderwunder.tv

INHALTE

FOLGEN SIE WELT DER WUNDER

Science News

Der Klimawandel bringt tropische Krankheiten nach Deutschland

Malaria bald in Deutschland?

Der Klimawandel bringt tropische Krankheiten nach Deutschland: Eine Mücke als Virenüberträger

Der Klimawandel erhöht die Gefahr von Infektionskrankheiten – auch in Deutschland. Die immer weiter steigenden Temperaturen sorgen dafür, dass Überträger gefährlicher Viren sich immer weiter ausbreiten.

Malaria und Dengue-Fieber könnten bald in Deutschland heimisch werden

Der Präsident des Robert-Koch-Instituts warnt aktuell davor, dass invasive Tierarten wie Mücken und Zecken in Deutschland immer gefährlichere Viren übertragen können. Sogar Tropenkrankheiten wie Malaria, Dengue-Fieber oder das West-Nil-Virus könnten dadurch nach Deutschland gelangen.

Die Temperaturen in Europa steigen immer weiter und bieten dadurch immer bessere Bedingungen für Tiere aus tropischen oder subtropischen Klimazonen. Gefährliche Krankheitsüberträger können sich durch in Gebiete ausbreiten, in denen sie zuvor nicht überlebensfähig waren. Erst kürzlich wurde die asiatische Tigermücke in Heidelberg gesichtet, die das Zika-Virus, das Chikungunya-Virus und das Dengue-Virus übertragen kann.

Der Klimawandel macht den menschlichen Körper anfälliger für Krankheiten

Zudem schwächen die hohen Temperaturen das menschliche Immunsystem. Stress durch extreme Wetterbedingungen erhöht den Cortisolspiegel des Körpers, was die körpereigene Abwehr weniger effizient arbeiten lässt. Zudem lässt ein steigender CO₂-Spiegel die Nährstoffkonzentration in angebauten Pflanzen sinken, was zu Unterversorgung mit wichtigen Vitaminen führen kann.

Schmelzendes Antarktis-Eis könnte bisher unbekannte Krankheitserreger freilegen

Laut einer Studie der University of Hawaii ergibt sich durch die steigende Erwärmung noch eine ganz andere Bedrohung: Krankheitserreger, die sich in antarktischen Permafrostböden verbergen, könnten freigelegt werden und sich ausbreiten. Das Auftauen solcher Pathogene, gegen die die meisten Lebewesen des heutigen Ökosystems niemals Immunität entwickeln konnten, könnte die Büchse der Pandora öffnen.

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein:

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein: