Welt der Wunder

Nicht glauben, sondern wissen

Internet

Die meisten kennen Server im Zusammenhang mit zwei Funktionen. Zum einen als Webserver, die Websites bereitstellen, und zum anderen als zentrale Server für Anwendungen – zum Beispiel in Unternehmen. Es existieren aber noch viele weitere Arten von Servern, die ganz spezifische Eigenschaften besitzen. Ein kompakter Einstieg in die Welt der Server.

Rund 80 Prozent der weltweit etwa fünf Milliarden Smartphone-Nutzer verwenden Emojis. Der Klassiker, das lachende Smiley, wird häufiger verwendet als die Zahl Fünf oder der Bindestrich. Heutzutage stehen für die digitale Kommunikation mehr als 3600 Emojis zur Auswahl. Doch wer hat die heutigen digitalen Emojis erfunden?

Wikipedia gilt als die mit Abstand wichtigste Wissensquelle unserer Zeit. Doch wie wird sich die enzyklopädische Plattform angesichts neuer Technologien und Akteure verändern? Wir haben mit Simon Wohlleb, Inhaber einer marktführenden Wikipedia-Agentur aus Augsburg, über künstliche Intelligenz, Autorenmangel und die Zukunft der Online-Enzyklopädie gesprochen.

Es ist eine echte Herausforderung, sich in den Weiten des Internets zurechtzufinden und gezielt nach Informationen zu recherchieren. Doch glücklicherweise gibt es einige hilfreiche Werkzeuge und Techniken, die es ermöglichen, durch das Dickicht der digitalen Welt zu navigieren und die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. In diesem Beitrag stellen wir diese unverzichtbaren Helfer vor und geben wertvolle Tipps.

Dating-Apps, Partnervermittlungen und Kontaktbörsen sind auf dem Vormarsch. Während man früher in der Nachbarschaft den Partner fürs Leben traf, sucht man ihn heute im Internet. Klappt “Verlieben” überhaupt noch traditionell?

Mit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat sich die Rechtslage zum Datenschutz grundlegend geändert. Was viele nicht wissen: Auch die eigene kleine Webseite, die Webseite eines Vereins oder eine private Internetpräsenz muss zahlreiche Anforderungen an den Datenschutz erfüllen. Andernfalls drohen empfindliche Bußgelder. Wir nennen zehn gefährliche Irrtümer.

Immer mehr Menschen verzichten auf den Gang in den Laden und kaufen Kleidung, Möbel und sogar Lebensmittel ganz bequem im Netz. Wir zeigen, wie man bei seriösen Shops einfach und unkompliziert Rabatte abstauben kann, damit der nächste virtuelle Einkaufswagen voller Schnäppchen ist.

Welt der Wunder - Die App

Kostenfrei
Ansehen