So funktioniert eine Kraniektomie

Ärzteteam im Op-Saal

Die dekompressive Kraniektomie ist eine neurochirurgische Operation. Dabei werden Teile der Schädelkalotte oder des Schädeldachs entfernt.

Was lässt mich aufgeben? Und was weitermachen?

Chips statt Salat – Couch statt Fitness-Studio: Ständig brechen wir unsere Vorsätze und ergeben uns den Befehlen eines selbstsüchtigen Gehirns. Dabei kann jeder die dunklen Kräfte der Motivation besiegen. Was bremst uns aus, was treibt uns an? Wie kann man im Alltag die Motivations-Killer im Kopf bekämpfen? Aufgeben oder weitermachen? Beim Einkaufen, in der Schule […]

Meister der Manipulation: Wie durchschaue ich einen Psychopathen?

Sie haben kein Gewissen und kennen weder Furcht noch Mitleid. Diese Eigenschaften machen Psychopathen allerdings nicht zwangsläufig zu brutalen Verbrechern. In Wirklichkeit bestimmt die Kombination verschiedener Faktoren, ob jemand zum Serienkiller wird oder in der Chefetage eines Unternehmens landet… iStock-THANATASDcom Überwältigender Charme, selbstbewusstes Auftreten, strategisches Denken – Studien haben ergeben: All diese Eigenschaften sind bei […]

Spartipps: Geben wir mehr Geld aus, wenn wir mit Karte zahlen?

Die Bezahlung mit Karte ist einfach und bequem – und lästiges Kleingeld ist auch kein Thema mehr. Warum sollte man also noch in bar zahlen? Gibt man dann vielleicht weniger aus? Die meisten Menschen führen keinen akribischen Haushaltsplan und haben dadurch keinen exakten Überblick über ihre Ausgaben. Hinzu kommt, dass immer mehr Deutsche bei der […]

Kann Neuromarketing unser Gehirn manipulieren?

Im Straßenverkehr, beim Fußballspielen oder im Internet – überall begegnen uns Werbebotschaften. Können sie uns unsichtbar verführen und lässt sich unser Gehirn mit speziellem Neuromarketing beeinflussen? In jeder Sekunde laufen in unserem Gehirn unzählige bewusste und unterbewusste Denkprozesse ab. Wie stark sie uns bei Kaufentscheidungen beeinflussen, untersucht die Wissenschaft schon seit Jahrzehnten. Das Neuromarketing ist […]

Das verschwindende Ich: Wie Alzheimer die Persönlichkeit zerstört

Vor mehr als 100 Jahren wurde die Alzheimer-Krankheit erstmals beschrieben, noch immer ist sie nicht heilbar. Doch Experten betonen: Ganz machtlos sind die Betroffenen im Kampf gegen das Leiden nicht. iStock-mheim3011 Nach und nach verlieren Alzheimer-Patienten ihr Ich: Am Anfang verlegen die Betroffenen nur den Schlüssel. Dann geht die Sprache verloren. Am Ende ist kaum […]

Epigenetik: Vererbtes Trauma

Traumatische Erfahrungen werden nicht nur psychisch sichtbar. Sie verändern sogar die Aktivität der Gene – und werden so an die nachfolgenden Generationen weitervererbt. Furchtbare Ereignisse werfen ihre Schatten auf nachfolgenden Generationen. So leiden etwa auch die Kinder psychisch unter den Traumata ihrer Eltern. Doch damit nicht genug: Anscheinend brennen sich die traumatischen Erfahrungen ins Genom, […]