weltderwunder.tv

INHALTE

FOLGEN SIE WELT DER WUNDER

Sozialverhalten

Sehr menschlich: Auch Kühe brauchen Freunde

Tierische Freundschaften: Milchkühe

Kuh grast auf der Wiese

Von wegen blöde Kuh. Britische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die Tiere menschliche Züge haben: Kühe brauchen und pflegen ihre Freundschaften.

Jeder braucht Freunde – sogar Milchkühe. Diese Tiere sind anscheinend sozialer als bisher gedacht. Das haben britische Wissenschaftler der Universität Exeter in einer dreijährigen Studie herausgefunden.

Kühen wurde ein kleiner Funk-Chip am Halsband verpasst und die Forscher beobachteten das soziale Verhalten. Ihr Ergebnis: Kühe haben mehrere Freunde in ihrer Herde.

Die Freundschaft unter den Huftieren hat sogar Einfluss auf die Milchproduktion. Ist eine Kuh glücklich und hat viele Freunde, gibt sie auch mehr Milch.