Ostern: Warum wir Ostereier kochen und anmalen

Blick in einen Eierkarton mit bunten Ostereiern und kleinen Wachteleiern in Grün, Rot und Gelb als Hinleitung zu der Frage, weshalb wir zu Ostern bemalte und gekochte Eier essen.

Bunte Eier sind fester Bestandteil der Ostertradition. Die Ostereier haben im Christentum zudem eine tiefere Bedeutung, aber auch eine praktische Geschichte. Twenty20photos / Envato Bunte Eier zum Osterfest haben eine lange Tradition. An Ostern gedenken Christen dem Tod und der Auferstehung von Jesus. Die Tradition der Ostereier hat sowohl einen religiösen als auch einen praktischen […]

Frühe Päpste: die Erben des Petrus

Die frühen Päppste: Die Erben des Petrus

Über die frühen Päpste wissen wir wenig. Namen wie Linus oder Anacletus verraten, dass sie nicht aus führenden römischen Familien stammten.

Der Löwenmensch: Geburt des Götterglaubens

Löwenmensch Artefakt aus Elfenbein

Rund 260 kleine Splitter eines Mammutstoßzahns – das ist alles, was Otto Völzing 1939 in einer Karsthöhle des Hohlensteins im Allgäu entdeckt. Schnell wird dem Deutschen klar, dass man die Bruchstücke aus Elfenbein zusammenfügen muss, um ihrem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Doch am 25. August wird die Ausgrabung wegen des Zweiten Weltkrieges abgebrochen. […]

Tabus der Weltgeschichte: Der Kreuzzug gegen die Christen

Im Lauf der Menschheitsgeschichte gab es immer wieder dunkle Geheimnisse und unsagbare Verbrechen, die nie öffentlich werden sollten. Gemeinsam mit Historikern ist Welt der Wunder Fakten nachgegangen, die lange Zeit verborgen wurden: „Tötet sie alle, Gott wird die Seinen schon erkennen.” “Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit.“ Dieses Zitat des antiken Dramatikers Aischylos […]

Tabus der Weltgeschichte: Martin Luther und die „Erlösung“

Im Lauf der Menschheitsgeschichte gab es immer wieder dunkle Geheimnisse, die nie öffentlich werden sollten. Gemeinsam mit Historikern ist Welt der Wunder ehemals verbotenen Fragen nachgegangen: War Luther Judenhasser? Am Ende ist alles Leugnen zwecklos: Am 1. Oktober 1946 wird Julius Streicher, Herausgeber der Hetz­schrift „Der Stürmer“, im Zuge der Nürnberger Prozesse zum Tode ver­urteilt. […]

Tabus der Weltgeschichte: Die verbotenen Evangelien

Im Lauf der Menschheitsgeschichte gab es immer wieder dunkle Geheimnisse, versteckte Intrigen und unsagbare Verbrechen, die nie öffentlich werden sollten. Gemeinsam mit Historikern ist Welt der Wunder Fragen nachgegangen, die lange Zeit verboten waren: Jesus war Rabbi – und folglich auch Ehemann? Oberägypten, 1945: Der Bauer Muhammad Ali findet unweit der Stadt Nag Hammadi ein […]

Die geheimen Archive des Vatikans

Es sind Akten, die Normalsterbliche nie zu Gesicht bekommen: In dunklen Katakomben verwahrt die katholische Kirche seit mehr als 1.200 Jahren Dokumente, die Geschichte geschrieben und sie verändert haben – und von denen einige nie entdeckt werden sollten. Ein Blick in die Schatzkammer des Papstes. Eine rund vier Meter hohe Bronzeskulptur in Form eines Pinienzapfens […]

Päpste des Mittelalters: Der Weg zur Weltherrschaft

Nie waren die Päpste einflussreicher: Im Mittelalter betrachteten sich die “Stellvertreter Gottes” als Herren der Welt. Zum Erhalt und Ausbau ihrer Macht war ihnen fast jedes Mittel recht – selbst vor Betrug und anderen dunklen Machenschaften schreckten sie nicht zurück. iStock-josefkubes Nie waren die “Stellvertreter Gottes auf Erden” einflussreicher: Im Hochmittelalter erreichten die Päpste den […]

Das sind die schönsten Tempel in Thailand

In Thailand gibt es unzählige Tempel, die man besichtigen sollte. Wer nur wenig Zeit auf seiner Asienreise mitbringt, sollte seinen Besuch daher gut im Voraus planen. Was sind die schönsten Tempel des Landes? Von Chiang Mai bis Bangkok: Hier gibt’s eine Auswahl sehenswerter Anlagen. Bangkok und Chiang Mai: Tempelanlagen in den Städten Vor allem Backpack-Touristen, […]