Welt der Wunder

Nicht glauben, sondern wissen

Kein Vor und kein Zurück: Wie entstehen Massenpaniken?

Foto: Imago / Reichwein

Kein Vor und kein Zurück: Wie entstehen Massenpaniken?

Macht sich Panik auf einem Konzert oder Volksfest breit, sind Verletzte und Tote nicht selten. Das wohl bekannteste Beispiel war die Loveparade 2010. Doch auch bei Fußballspielen und Pilgerreisen kommen solche Horrorszenarien immer wieder vor.
Welt der Wunder - Die App

FREE
VIEW