Welt der Wunder

Nicht glauben, sondern wissen

Auf den Punkt gebracht: Die besten Zitate von und über Frauen

Oscarpreisträgerin Frances McDormand, Bundeskanzlerin Angela Merkel oder Missionarin Mutter Teresa – sie alle haben etwas gemeinsam: Das Echo ihrer starken Worte gerät nicht in Vergessenheit, sondern hallt ewig weiter – in den Zeitungen, sozialen Medien und im Fernsehen. Welt der Wunder zeigt Frauen, die mit ihren Worten die Geschichte präg(t)en. Und: Was Männer über sie sagen.
Angela Merkel (Bundeskanzlerin)
Foto: imago / Eibner

Angela Merkel (Bundeskanzlerin)

Angela Merkels „Wir schaffen das!“ ist wohl die bekannteste Parole der Flüchtlingskrise geworden. Ihre Botschaft: Die Bundeskanzlerin ist zuversichtlich, dass Deutschland die Flüchtlingsfrage meistern wird. Ob das wirklich so ist? Eines ist sicher: Die Aussage teilt das deutsche Volk in zwei Fronten: Auf der einen Seite stoßen die hunderttausende Flüchtlinge auf beispiellose Hilfsbereitschaft, auf der anderen jedoch auch auf Fremdenfeindlichkeit bis hin zu beängstigenden Hass. Zum Internationalen Frauentag zeigt die Galerie starke Worte bekannter Frauen und was prominente Männer so über die Damenwelt zu sagen haben.

Michelle Obama (Ehefrau des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama)
Foto: imago / ZUMA_Press

Michelle Obama (Ehefrau des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama)

„Tun Sie, was Sie für richtig halten. Es wird immer jemanden geben, der anders denkt.“

Hillary Clinton (US-amerikanische Politikerin der Demokratischen Partei)
Foto: imago / UPI Photo

Hillary Clinton (US-amerikanische Politikerin der Demokratischen Partei)

„Nehmen Sie Kritik ernst – nicht persönlich. Wenn etwas Wahres oder Wertvolles dran ist, sehen Sie es als Chance und lernen Sie. Wenn nicht, kann es Ihnen sowieso egal sein.“

Frances McDormand (Oscargewinnerin 2018)
Foto: imago / UPI Photo

Frances McDormand (Oscargewinnerin 2018)

Preisträgerin Frances McDormand richtete sich im Rahmen der Oscar-Verleihung 2018 in ihrer Dankesrede an die Entscheidungsträger der Filmbranche. "Sprecht nicht über uns auf euren Partys, sondern gebt uns gute Rollen. Schaut euch um, wir haben alle Geschichten zu erzählen und Projekte, die finanziert werden müssen." Darüber hinaus bat die Schauspielerin alle nominierten Frauen, sich zu erheben und gegenseitig zu ehren. Hintergrund waren die weltweiten Proteste gegen Sexismus und Diskriminierung, ausgelöst durch die MeToo-Bewegung.

Margaret Thatcher (Ehemalige Premierministerin des Vereinigten Königreichs)
Foto: imago / i Images

Margaret Thatcher (Ehemalige Premierministerin des Vereinigten Königreichs)

„Wenn du etwas gesagt haben willst, frage einen Mann; wenn du etwas erledigt haben willst, frage eine Frau.“

Mutter Teresa (Ordensschwester und Missionarin)
Foto: imago / Pressefoto Kraufmann

Mutter Teresa (Ordensschwester und Missionarin)

„Nicht jeder kann Großes vollbringen. Aber die kleinen Dinge können wir mit viel Liebe tun.“

Malala Yousafzai (Kinderrechtsaktivistin)
Foto: imago / Future_Image

Malala Yousafzai (Kinderrechtsaktivistin)

„Ein Kind, ein Lehrer, ein Buch und ein Stift können die Welt verändern.“ (Rede vor den Vereinten Nationen am 12. Juli 2013)

Maya Angelou (US-amerikanische Schriftstellerin, Professorin und Bürgerrechtlerin)
Foto: imago / UPI Photo_

Maya Angelou (US-amerikanische Schriftstellerin, Professorin und Bürgerrechtlerin)

„Die Menschen werden vergessen, was du gesagt hast. Die Menschen werden vergessen, was du getan hast. Aber die Menschen werden nie vergessen, wie sie sich in deiner Gegenwart gefühlt haben.“

Irmtraud Morgner (deutsche Schriftstellerin)
Foto: imago / bonn sequenz

Irmtraud Morgner (deutsche Schriftstellerin)

„Der schlimmste Fehler von Frauen ist ihr Mangel an Größenwahn.“

Cate Blanchett (australische Schauspielerin)
Foto: imago / Xinhua

Cate Blanchett (australische Schauspielerin)

„Wenn du weißt, dass du etwas vermasseln wirst, dann vermassele es wenigstens ordentlich."

Mae West (US-amerikanische Filmschauspielerin)
Foto: imago / ZUMA Globe

Mae West (US-amerikanische Filmschauspielerin)

„Du lebst nur einmal. Aber wenn du es richtig anstellst, wird einmal auch genug sein.“

Iris Berben (deutsche Schauspielerin)
Foto: imago / Sven Simon

Iris Berben (deutsche Schauspielerin)

„Alle Frauen warten auf den Mann ihres Lebens, aber in der Zwischenzeit heiraten sie.“

Marilyn Monroe (Schauspielerin und Sängerin)
Foto: imago / AGD

Marilyn Monroe (Schauspielerin und Sängerin)

„Unvollkommenheit bedeutet Schönheit, Wahnsinn ist Genialität, und es ist besser absolut lächerlich zu sein als absolut öde.“

Maren Kroymann (deutsche Schauspielerin)
Foto: imago / Lumma Foto

Maren Kroymann (deutsche Schauspielerin)

„Männer werden generell überschätzt.“

Coco Chanel (französische Modedesignerin und Unternehmerin)
Foto: imago / United Archives

Coco Chanel (französische Modedesignerin und Unternehmerin)

„Alt ist man erst dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft.“

Stefan Raab (ehemaliger deutscher Entertainer)
Foto: imago / Future Image

Stefan Raab (ehemaliger deutscher Entertainer)

„Der Weltfrauentag ist auch der Tag, an dem die Waagen um 10 Kilo zurückgestellt werden!“

Albert Einstein (Physiker)
Foto: imago / UIG

Albert Einstein (Physiker)

„Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.“

Oscar Wilde (irischer Schriftsteller)
Foto: imago / United Archives

Oscar Wilde (irischer Schriftsteller)

„Man sollte nie einer Frau trauen, die einem ihr wirkliches Alter verrät. Eine Frau, die einem das erzählt, würde einem auch alles andere erzählen.“

Harald Schmidt (deutscher Entertainer)
Foto: imago / MiS

Harald Schmidt (deutscher Entertainer)

„56 Prozent der deutschen Frauen lieben Männer mit Humor. Das ist die alte Regel: Gegensätze ziehen sich an!“

Stromberg (fiktiver Büroleiter der Capitol Versicherung AG)
Foto: imago / Future Image

Stromberg (fiktiver Büroleiter der Capitol Versicherung AG)

„Frauen sind wie Zahnbürsten, nützlich, wichtig, und so weiter, aber man sollte ein und dieselbe nicht zu lange haben.“

Clint Eastwood (US-amerikanischer Schauspieler)
Foto: imago / UPI Photo

Clint Eastwood (US-amerikanischer Schauspieler)

„Wenn eine Frau nicht spricht, soll man sie auf keinen Fall unterbrechen.“

Alfred Hitchcock (britischer Filmregisseur und Filmproduzent)
Foto: imago / Leemage

Alfred Hitchcock (britischer Filmregisseur und Filmproduzent)

„Richtig verheiratet ist der Mann erst dann, wenn er jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat.“

James Stephens (irischer Schriftsteller)
Foto: iStock / Karisssa

James Stephens (irischer Schriftsteller)

„Frauen sind klüger als Männer, denn sie wissen weniger und verstehen mehr.“

Danny Kaye (US-amerikanischer Schauspieler)
Foto: imago / teutopress

Danny Kaye (US-amerikanischer Schauspieler)

„Sicher verdanken einige Millionäre ihren Erfolg ihren Frauen. Aber die meisten verdanken ihre Frauen dem Erfolg.“

Georg Thomalla (deutscher Schauspieler)
Foto: imago / teutopress

Georg Thomalla (deutscher Schauspieler)

„Wenn eine Frau pünktlich auf die Minute kommt, hat sie sich im Tag geirrt.“

Curt Goetz (deutsch-schweizerischer Schriftsteller und Schauspieler)
Foto: imago / ZUMA Keystone

Curt Goetz (deutsch-schweizerischer Schriftsteller und Schauspieler)

„Männer sind imstande, stundenlang über ein und dasselbe Thema zu reden; Frauen brauchen dazu gar kein Thema.“

Humphrey Bogart (US-amerikanischer Filmschauspieler)
Foto: imago / AGD

Humphrey Bogart (US-amerikanischer Filmschauspieler)

„Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut.“