Schwimmen ist eine Aufbaukur für die grauen Zellen

Schwimmen ist gut fürs Gehirn: Ein cleverer Junge beim Tauchen

Schwimmen macht schlau – davon ist die Wissenschaft inzwischen überzeugt. Wassersport kurbelt nicht nur das Herz-Kreislauf-System an, baut Muskeln auf und hilft beim Stressabbau. Auch unser Gehirn profitiert davon. https://www.weltderwunder.de/wp-content/uploads/2022/08/034_WDW_Reloaded_News_Schwimmen_Schlau_final.mp4 Laut Forschungen an der University of Mary Hardin-Baylor in Texas erneuern sich bei Menschen, die regelmäßig schwimmen, die neuronalen Verbindungen im Gehirn. Der Grund dafür […]