Führte ein Verrat zum Aufstieg Adolf Hitlers?

Nachdem Goebbels 1926 in das Hitler-Lager wechselt, ist er für die Entwicklung des Führerkults verantwortlich. Dabei ist er eigentlich gar kein typischer Nazi – und will mit rechtem Gedankengut nichts zu tun haben… Seit der Parteigründung im Jahr 1925 gehört Joseph Goebbels zum linken Flügel der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP). Er ist kein typischer Nazi […]

Adolf Hitler: Wie ein Akt des Mitgefühls zu 60 Millionen Toten führt

Oft beeinflussen große Ereignisse und wichtige historische Personen den Lauf der Geschichte. Aber auch schon kleinste Zufälle können eine Wucht entfalten, die so nie geplant war – Historiker sprechen vom sogenannten Butterfly-Effekt. Adolf Hitler ist ein gutes Beispiel dafür, wie Nebensächlichkeiten Weltgeschichte machten … Scheinbar banale Ereignisse haben immer wieder in der Geschichte große Umwälzungen […]

Hitlers geheime Niederlagen: Die neue Macht der Geheimdienste

Die deutschen Agenten übertrumpfen sich mit peinlichen Pannen – zu spät erkennen die Nazis die Wichtigkeit einer Top-Spionageabteilung. Der Zweite Weltkrieg ist die Geburtsstunde der modernen Geheimdienste. Gefechte werden nicht mehr allein durch Waffentechnik und Truppenstärke entschieden. Das Wissen über die Strategie und die bewusste Täuschung des Feindes können eine aussichtslose Situation in einen Sieg […]

Warum ließ Hitler den toten Preußenkönig entführen?

Wie der Diktator den Erfolg der Monuments Men verhindern wollte … In Hitlers letztem Arbeitszimmer hing nur ein Bild an der Wand: ein Ölporträt seines Vorbilds, Friedrichs des Großen, der von 1740 bis 1786 als König über Preußen geherrscht hatte. Seit Friedrichs Tod lag dessen Leichnam in der Potsdamer Garnisonkirche neben dem seines Vaters Friedrich […]