weltderwunder.tv

INHALTE

FOLGEN SIE WELT DER WUNDER

Steinway Tower

Steinway Tower ist das neue Wahrzeichen von New York

Das neue Wahrzeichen von New York

Skyline Manhattan

Dieser Wolkenkratzer ist das neue Wahrzeichen von New York. Doch was ist das Besondere an dem Steinway Tower? Schließlich gibt es im Big Apple mehr als 6000 Wolkenkratzer.

Steinway Tower hat 64 Luxusapartments auf 84 Etagen

Es sind seine Maße: Stolze 435 Meter hoch, aber gerade 18,14 Meter breit. Damit ist der Steinway Tower das derzeit schlankeste Hochhaus der Welt mit einem Breiten-Höhen-Verhältnis von 1:24. Zum Vergleich: normale Wolkenkratzer haben ein Verhältnis von 1:10 bis 1:12.

Das Gebäude in der 57th Street befindet sich neben der geschichtsträchtigen Steinway Hall. Hier gaben sich einst Star-Pianisten die Ehre, wie 1928 beim gemeinsamen Auftritt von Vladimir Horowitz und Sergei Rachmaninow. Dem Baustil der damaligen Zeit sind die Architekten treu geblieben. Sie haben ein Gebäude erschaffen, das den Glanz des Art Deco mit Einflüssen der Neuzeit vereint.

Auf 84 Etagen befinden sich 64 Luxusapartments – die preiswertesten in den unteren Stockwerken stehen für umgerechnet 7 Millionen Euro zum Verkauf. Wer den spektakulären Blick über die Skyline erleben möchte, muss noch tiefer in die Tasche greifen. Für das Penthouse werden 60 Millionen Euro fällig. Dieses erstreckt sich dafür über mehrere Etagen.

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein:

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein: