Welt der Wunder

Nicht glauben, sondern wissen

Rost entfernen mit Lasertechnik

Quelle: www.p-laser.com

Rost entfernen mit modernster Laser-Technik

Rost am Auto, Rost am Werkzeug, Rost am Besteck – wie werden wir die lästigen Flecken wieder los? Zum Beispiel mit einem hochmodernen Infrarot-Laser, der das Material des befallenen Gegenstands vollkommen unberührt lässt:

Was ist Rost überhaupt?

Rost ist eine Schicht aus wasserhaltigen Eisenoxiden und Eisenoxidhydraten auf der Oberfläche von Eisen oder Stahl. Diese entsteht, wenn Eisen und Stahl mit Sauerstoff reagiert und Eisenoxid bildet. Die klassische Rostfarbe ist rotbraun.

Rost mit herkömmlichen Methoden entfernen ist mühsam

Das Internet ist voller Tipps und Tricks, wie wir hässlichen Rost von allen möglichen Oberflächen befreien, wenn wir gerade keinen Laser zur Hand haben haben – ob mit Haushaltsmitteln oder der chemischen Keule. Darüber, welche Methode die beste ist, lässt sich vortrefflich streiten. Grundsätzlich gilt allerdings: Je früher der Fleck erkannt und behandelt wird, desto einfacher kann er entfernt werden.

Zitronensaft und Cola als Klassiker zum Entfernen von Rostflecken

Als angebliches Wundermittel zum Entfernen von Rostflecken aus Kleidung gilt Zitronensaft. Eine ausgepresste Zitrone soll gemischt mit Wasser und einer Prise Salz Wunder wirken. Der übliche Vorgang bei der Rostentfernung aus Kleidung: Eine Stunde einwirken lassen, bei Bedarf wiederholen und abschließend wie gewohnt in die Waschmaschine.

Aber Vorsicht: Zitronensaft ist sauer und kann die Farbe des Stoffes ausbleichen. Vielleicht schwören viele selbsternannte Experten daher auf Zahnpasta, Essig oder Backpulver. Bei der Rostentfernung von Metallgegenständen gilt ausgerechnet Cola als erstaunlich effektiv.

Vorsicht beim Einsatz von Phosphorsäure und Co.

Wenn alle Hausmittel versagt haben, wird nicht selten zur chemischen Keule gegriffen: Der Einsatz von Phosphorsäure gilt unter Kennern als Tipp bei besonders starken Rostflecken. Dabei sollten wir Schutzkleidung und Maske nicht vergessen. Häufig versprühen chemische Substanzen giftige Dämpfe, die der Gesundheit schaden können.

Welt der Wunder

FREE
VIEW