weltderwunder.tv

INHALTE

FOLGEN SIE WELT DER WUNDER

Reiseziele

Zum 100. Geburtstag von Bonanza-Star Lorne Greene: Wohnen wie auf der Ponderosa

Zum 100. Geburtstag von Bonanza-Star Lorne Greene: Wohnen wie auf der Ponderosa

Schauspieler Lorne Greene wäre am 12. Februar 100 Jahre alt geworden. Als Ben Cartwright war er jahrelang das Gesicht der Kultserie Bonanza. Mindestens genauso bekannt wie er selbst, ist die legendäre Ponderosa-Ranch. Hier ein paar der schönsten Ranches zu Ehren von Lorne Greene und des berühmtesten Western-Landguts der Fernseh-Geschichte.
  • Mehr als ein Jahrhundert Tradition in Montana

    320 Guest Ranch

    Unweit vom berühmten Yellowstone Nationalpark liegt die 320 Guest Ranch im US-Staat Montana. Hier können Besucher zwischen Aktivitäten wie Reiten, Fliegenfischen oder Rafting wählen. Die Ranch hat Tradition – ihre ersten Gebäude wurden bereits vor mehr als 100 Jahren an dieser Stelle errichtet.

  • Perfekte Balance durch Wellness

    Jonview

    Im Bundesstaat British Columbia verbindet das Echo Valley Ranch & Spa aktiven Urlaub mit viel Entspannung und Erholung. Nach einem abwechslungsreichen Tag mit Reiten, Mountainbiking, Wandern oder Fliegenfischen erwartet die Urlauber ein umfangreiches Spa-Programm mit thailändischer Ausrichtung. Die Ranch bietet unter anderem Vollpension, tägliche Yoga-Stunden, wöchentliche Kochvorführungen sowie die Nutzung der Pools und Mountainbikes.

  • Western-Feeling bei den Texanern

    Wildcatter Ranch

    Im Herzen von Texas, im sogenannten Hill Country, liegt die Wildcatter Ranch. Von hier aus sind es nur wenige Kilometer bis nach Bandera, das vielfach als Cowboy-Hochburg des „Lone Star States“ bezeichnet wird. Ebenso in der Nähe liegt Fredericksburg. Dort leben viele Texaner mit deutscher Herkunft, was sich auch auf die Auswahl der Restaurants auswirkt.

  • Ein Hauch von „Brokeback Mountain“ in Alberta

    Jonview

    Der Südwesten von Alberta bietet eine Zeitreise zurück zu den Cowboys. Auf der Lucasia Ranch südlich von Calgary können Besucher die Wälder der Porcupine Hills auf dem Pferderücken entdecken und den Tag in romantischer Atmosphäre am Lagerfeuer oder auf der Terrasse ausklingen lassen. Wer das Cowboy-Leben noch authentischer erleben möchte, kann einen dreitägigen Ausflug buchen und die Ranch-Arbeiter bei ihrer Arbeit begleiten. Bei einem Ausflug erfahren die Ranch-Gäste mehr über die kanadischen Ureinwohner.

  • Anpacken wie echte Cowboys

    Tourism Saskatchewan

    Auch in Kanada können sich Urlauber fühlen wie in der Kultserie Bonanza. In Saskatchewan wartet beispielweise die La Reata Working Ranch auf Gäste, die Lust haben, kräftig mit anzupacken. Besitzer und Betreiber George bezieht die Bewohner seiner Ranch gerne in die Arbeit mit ein. Das Areal umfasst eine Herde von 200 Rindern und 20 Pferden.

Schauspieler Lorne Greene wäre am 12. Februar 100 Jahre alt geworden. Als Ben Cartwright war er jahrelang das Gesicht der Kultserie Bonanza. Mindestens genauso bekannt wie er selbst, ist die legendäre Ponderosa-Ranch. Hier einige der schönsten Ranches zu Ehren von Lorne Greene und des berühmtesten Western Landguts der Fernseh-Geschichte

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein:

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein: