weltderwunder.tv

INHALTE

FOLGEN SIE WELT DER WUNDER

Partnerschaft

Valentinstag mit Wellness? Romantische Nah- und Fernziele

Valentinstag mit Wellness? Romantische Nah- und Fernziele

Zum Valentinstag bietet sich 2016 ein Kurzurlaub besonders an, da der Festtag der Verliebten auf einen Sonntag fällt. Ob privates Romantikbad in Bayern oder eine Reise in die Stadt der Liebe. Die Galerie stellt romantische Nah- und Fernziele vor.
  • Erholsame Stunden zu zweit

    Thinkstock / altrendo images

    Verwöhnen zum Valentinstag steht in vielen Wellnesshotels auf dem Programm. Im niederbayerischen Bäderdreieck im Landkreis Passau sprudelt 56 Grad Celsius warmes Wasser aus den Tiefen. Das mineralhaltige Thermalwasser bildet die Grundlage für erholsame Stunden zu zweit etwa in einem privaten Romantikbad bei Kerzenschein.

  • Candle-Light-Dinner in Berlin

    Thinkstock / kieferpix

    Den Partner oder die Partnerin mit einem romantischen Candle-Light-Dinner zu überraschen, gehört zu den klassischen Bräuchen zum Valentinstag. Mit mehr als 5.000 Restaurants bietet sich Berlin für einen kulinarischen Städtetrip an. Ob Restaurant im Fernsehturm hoch über der Stadt oder prunkvolles Schlossrestaurant, die Hauptstadt hat eine breit gefächerte Gastronomieszene.

  • Brückenschlag der Liebe

    Thinkstock / encrier

    Auch in Paris ist es der Brauch von Pärchen, ihre Liebe mit einem Schloss an einer Brücke zu zeigen. Einer der bekanntesten Orte dafür ist die Pont des Arts in der Nähe des Louvre. Dort besiegeln besonders am Valentinstag Pariser und Touristen ihre Liebe mit einem Schloss, dessen Schlüssel nach dem Anbringen in die Seine geworfen wird. Wer sich für seine Beziehung noch etwas wünscht, küsst sich am Valentinstag unter der Brücke Pont Marie im Osten von Paris. Dieser Wunsch soll dann in Erfüllung gehen. Nicht weit von der „Brücke der Liebenden“ am Quai Saint Bernard küssen sich Verliebte am Valentinstag in großer Gesellschaft. Dort treffen sich jährlich hunderte Paare und feiern gemeinsam den Tag der Liebe.

  • Frühlingsboten auf Mallorca

    Thinkstock / Victor Pelaez

    Während im Februar in Mitteleuropa noch der Winter regiert, blühen auf Mallorca bereits die Mandelbäume. Wer dieses Frühlingserwachen erleben möchte, landet aus Deutschland nach gut zwei Flugstunden in Palma de Mallorca. Durch die kurzen Flugzeiten eignet sich Mallorca für ein verlängertes Wochenende.

  • Ein ganzer Liebesmonat

    Thinkstock / Kiuikson

    Wer länger verreist, findet in Florida viel Romantik. Miami etwa widmet Verliebten einen ganzen Monat. Unter dem Motto „Miami Romance Month“ locken viele Restaurants, Hotels und Spas im Februar in der Metropole mit Vergünstigungen. Zudem findet jedes Jahr das „Moonlight & Music“-Konzert statt. Das Valentinstags-Konzert im Deering Estate Park bietet Paaren die Möglichkeit, ihre Liebe bei einem romantischen Konzert unterm Sternenhimmel zu feiern. Mit Kerzen und selbst gepackten Picknickkörben kann jedes Pärchen der Open-Air-Veranstaltung noch seine persönliche Note verleihen.

  • Brasilianische Leidenschaft vor der australischen Küste

    Thinkstock / Maridav

    Australier feiern den Valentinstag mit brasilianischer Leidenschaft auf dem Wasser. Auf der dreistündigen Bootstour am 14. Februar 2015 im Hafen von Sydney erwartet Verliebte ein Pärchenabend mit lateinamerikanischen Rhythmen. Programmpunkte der Veranstaltung sind eine südamerikanische Tanzshow, ein internationales Dinner und ein Tanzwettbewerb für alle Gäste. Bei einem Liebesurlaub am anderen Ende der Welt lässt sich auch noch ein romantischer Strandurlaub anknüpfen. Von Sydney aus sind für Reisende ein Dutzend Sandstrände innerhalb einer halben Stunde zu erreichen.

Ob privates Romantikbad in Bayern oder eine Reise in die Stadt der Liebe. Zum Valentinstag bietet sich immer ein Kurzurlaub an. Das sind die romantischstene Nah- und Fernziele.

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein:

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein: