weltderwunder.tv

INHALTE

FOLGEN SIE WELT DER WUNDER

Schönheitsideale

Skurrile Weltrekorde aus der Beautywelt

Skurrile Weltrekorde aus der Beautywelt

Wer unbedingt ins Guinness Buch der Rekorde kommen möchte, braucht nicht zwangsläufig ein besonderes Talent. Der eigene Körper kann schon ausreichen, um einen neuen Superlativ aufzustellen. Diese Galerie zeigt die skurrilsten Rekorde aus der Welt der Frisuren, Nägel und Co.
  • Frau vor Jet mit Limousine

    Shutterstock

    VIP-Stylist Stuart Phillips stellte am 29. Oktober 2007 die höchste Rechnung für einen Schnitt aus – was ihm prompt einen Eintrag in das Guinness Buch der Rekorde bescherte. Das umgerechnet 11.286 Euro teure Beauty-Paket – gebucht von der Italienerin Beverley Lateo – beinhaltete neben einem Champagner-Lunch eine Kopf-Massage, eine Auswahl an Haarpflegeprodukten, einen Flughafentransfer in der Limousine und natürlich die Schnittkunst des VIP-Friseurs.

  • Vater und Sohn mit Irkoese

    Istock/road-warrior

    Dem Aufruf eines Radiosenders folgend versammelten sich am 22. Februar 2013 257 Personen in Dublin. Das Besondere: Alle trugen einen Irokesenschnitt. Das war die bislang größte Zusammenkunft von Irokesenschnittträgern und war somit einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde würdig.

  • Mann vor einem Berg Haaren

    Shutterstock

    So manche Frau bekommt beim Gedanken an rekordlanges Haar an den Beinen vermutlich eine Panikattacke. Den Rekord hält daher auch ein Mann und zwar Guido Arturo. Der Italiener konnte an seinen Beinen im Mai 2015 ein Haar mit einer Länge von 22,46 Zentimetern vorzeigen – ein absoluter Rekord.

  • Frau beim Beine enthaaren

    Istock/Carol_anne

    Einen Anti-Beinhaar-Rekord hat die Britin Susanne Baird im April 2008 aufgestellt. Sie schaffte es, in einer Stunde 40 Beinpaare zu enthaaren – und zwar mit der Waxing-Methode. Wie viele Schmerzensschreie es dabei gab, ist jedoch nicht bekannt…

  • Mann mit Brusthaar

    Shutterstock

    Ein Chinese hält den aktuellen Brusthaar-Rekord. Bei Zhao Jingtao wurde am 13. September 2014 ein beeindruckendes 23,5 cm langes Brusthaar gemessen.

  • Frau mit langen Fingernägeln

    imago/UPI Photo

    Anders als erwartet, hält hier ein Mann den Rekord. Der US-Amerikaner Melvin Boothe besaß 2009 an einer Hand Fingernägel mit einer Länge von insgesamt 9,85 Meter. Melvin Boothe verstarb leider noch im gleichen Jahr, ist aber dennoch bislang ungeschlagen. Die längsten Nägel aller Zeiten an einer weiblichen Hand waren 8,65 Meter lang. Diese konnten 2008 bei Lee Redmond gemessen werden – allerdings hat sie ihre Rekord-Nägel im Jahr darauf bei einem Autounfall verloren.

  • Frau wird massiert

    Shutterstock

    In Thailand wurde im August 2012 ein neuer Rekord unter den simultanen Massen-Massagen aufgestellt. Organisiert wurde dieser von der thailändischen Regierung. Insgesamt 641 Personen wurden von genau so vielen Masseuren zur gleichen Zeit tiefenentspannt. Der bis dahin gültige Rekord lag gerade mal bei 263 Personen.

  • Mann mit Bart

    Shutterstock

    Der längste Bart der Welt einer derzeit noch lebenden Person wurde am 4. März 2010 an Sarwan Singh aus Kanada gemessen. Stolze 2,37 Meter Gesichtsbehaarung konnte er sein Eigen nennen. Da kann der Hipster von heute nur noch vor Neid erblassen.

  • Lippenabdruck

    Istock Achim Prill

    Innerhalb von 12 Stunden schaffte es Lush Cosmetics am 6. Juli 2013 ganze 38.829 Lippenstiftabdrücke zu sammeln – ein neuer Rekord und das auch noch mit tierversuchsfreien Lippenstiften. In insgesamt 37 Ländern und an 265 Orten fanden sich Teilnehmer, die sich passenderweise am Internationalen Tag des Kusses an der Aktion beteiligten.

  • Frau im Schlammbad

    Shutterstock

    Den Rekord in Sachen Moorbad hält die Bad Saarow Kur GmbH. Am 28. März 2009 wurden 50 Wannen mit insgesamt 12.000 Liter Moor vollgepumpt, so dass 50 Personen gleichzeitig ein Moorbad nehmen konnten – die bislang größte Zahl an Moorbandenden. Eine pflegende Fango-Gesichtspackung und einen Moortrunk gab es für die Teilnehmer noch obendrauf.

Wer unbedingt ins Guinness Buch der Rekorde kommen möchte, braucht nicht zwangsläufig ein besonderes Talent. Der eigene Körper kann schon ausreichen, um einen neuen Superlativ aufzustellen. Die Galerie zeigt die skurrilsten Rekorde aus der Welt der Frisuren, Nägel und Co.

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein:

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein: