weltderwunder.tv

INHALTE

FOLGEN SIE WELT DER WUNDER

Geisternetze: zehn spannende Fakten über die tödliche Gefahr in den Ozeanen

Geisternetze: zehn spannende Fakten über die tödliche Gefahr in den Ozeanen

Geisternetze sind Fischernetze, die absichtlich zurückgelassen oder bei Stürmen versehentlich über Bord gehen und verloren gegangen sind. Als tödliche Fallen – in den Meeresströmungen treibend, oder am Wrack hängend “fischen” sie immer weiter. Jedes Jahr werden bis zu einer Million Tonnen Fischernetze neu in die Ozeane eingetragen und sie verursachen den Tod Hunderttausender Meerestiere. Allein in Europa landen nach Schätzungen der Welternährungsorganisation (FAO) jährlich rund 25.000 Fischernetze in den Meeren. Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine birgt seit 2019 mit ihren Kooperationspartnern die gefährlichen Geisternetze aus der Deutschen Ostsee.

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein:

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein: