weltderwunder.tv

INHALTE

FOLGEN SIE WELT DER WUNDER

Reiseziele

Die zehn beliebtesten Hotels der Hollywood-Stars

Die zehn beliebtesten Hotels der Hollywood-Stars

Luxuriöser Zelturlaub am Ayers Rock, relaxen im Hotel von Donald Trump oder im Infinity-Pool auf der Mittelmeerinsel Korsika: Vor oder nach kräftezehrenden Filmdrehs suchen die Stars und Sternchen oftmals Erholung in den schönsten Resorts der Welt. Hier sind die zehn beliebtesten Hotels der Hollywood-Berühmtheiten.
  • Mexiko:  Per Privatjet nach Cabo San Lucas

    Auberge Resorts

    Hollywood-Schauspielerin Julianne Moore, Gewinnerin für ihre Hauptrolle in dem Drama „Still Alice“, steigt gerne einmal im Esperanza Resort an der mexikanischen Pazifikküste ab. Mit dem Privatjet ist es quasi nur ein Katzensprung von Los Angeles. Die luxuriöse Anlage kommt nicht nur bei ihr gut an, sondern auch bei Stars wie Fergie von den Black Eyed Peas oder Oscarpreisträgerin Gwyneth Paltrow.

  • New York/Soho: Hollywood-Jetset am Hudson

    Trump Hotel Collection

    In der Liste der beliebtesten Reiseziele der Hollywood-Größen darf auch New York City nicht fehlen. Hier steigen einige Berühmtheiten immer wieder im Trump Soho ab, das im Besitz des gleichnamigen Selfmade-Milliardärs Donald Trump ist. Unter anderem wurde hier bereits die französische Schauspielerin und Oscarpreisträgerin Marion Cotillard gesehen.

  • New York/Upper East Side: Hotel mit Aussicht

    Francesco Tonelli

    Das The Mark Hotel bietet seinen Gästen allen erdenklichen Komfort und ist ein stilles Refugium im hektischen Leben Manhattans. Vor dem berühmten Hotel nahe des Central Parks wurde unter anderem bereits Eddie Redmayne gesichtet, der aktuell in der Rolle des berühmten Astro-Physikers Stephen Hawking glänzt und dafür den Oscar als bester Hauptdarsteller erhielt.

  • Ayers Rock: Zelturlaub mal anders

    Longitude 131°

    Hollywood-Ikone Steve Carell, aktuell in aller Munde für den Film „Foxcatcher“, bevorzugt mit seiner Familie einen luxuriösen Camping-Urlaub. Dabei entspannt er in High End-Zelten nahe dem Ayers Rock im Outback von Australien, genauer gesagt im Longitude 131°. Der Schauspieler ist auch aus der Comedy-Serie „The Office“ bekannt.

  • Korsika: Mittelmeer von der luxuriösen Seite

    Serge Detalle

    Bei einem klassischeren Urlaub wurde dagegen Keira Knightely, jüngst im Erfolgsstreifen „The Imitation Game“ zu sehen, gesichtet. Sie entspannt im Sommer nämlich überaus gerne im Casadelmar auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika. Zu den Gästen gehörten in der Vergangenheit ebenfalls Prominente wie Giorgio Armani und Marc Jacobs.

  • Bora Bora: Am anderen Ende der Welt

    Ratcliff,Trey

    Weit weg von Red Carpet Events und dem Hollywood-Zirkus erholt sich Orlando Bloom von einem langen Filmdreh. Das Four Seasons Hotel auf dem Südsee-Atoll Bora Bora ist bekannt für seine luxuriösen Bungalows über dem Wasser und die Strandvillen. Hier lässt es sich bei Schnorcheltouren im Korallengarten und Spa-Treatments mit Blick auf die türkisblaue Lagune herrlich entspannen.

  • St. Barth: Promi-Hotspot in der Karibik

    Oetker Collection

    Cameron Diaz, Beyoncé und Roman Abramovich lieben ebenfalls sommerlichen Insel-Urlaub. In St. Barth gilt das Eden Roc Hotel als erste Adresse und ist wie das gesamte Eiland ein wahrer Tummelplatz für die Schönen und Reichen aus der Filmindustrie.

  • Berlin: Stars im Adlon

    Hotel Adlon Kempinski

    Auch hierzulande steigen die Berühmten aus Hollywood gerne in luxuriösen Häusern ab. Stars wie Brad Pitt und Angelina Jolie mieten sich gerne in das berühmte Adlon von Kempinski am Brandenburger Tor ein. Ebenso wurden dort in der Vergangenheit schon die beiden Oscar-Gewinnerinnen Penelope Cruz und Renee Zellweger gesichtet.

  • Marrakesch: Orient ist in

    La Mamounia_Le Pavillon Pool

    Absolut angesagt ist seit einigen Jahren auch die marokkanische Oasenstadt Marrakesch. It-Girl Poppy Delevingne steigt gerne im La Mamounia ab und hat hier erst im vergangenen Jahr ihre Hochzeit gefeiert. Aber auch Kult-Ikone Sarah Jessica Parker wohnte hier schon während des Drehs für den zweiten Teil von „Sex and the City“.

  • St. Moritz: Für die luxuriöse Winterflucht

    Gian Giovanoli KMU

    Im Winter zieht es die Hollywood-Größen ins extravagante St. Moritz in der Schweiz. Hier ist das traditionsreiche Badrutt’s Palace besonders beliebt. Das Hotel wahrt die Privatsphäre seiner Promi-Gäste zwar äußerst strikt, dennoch wurde George Clooney bereits von einigen Gästen gesichtet.

Luxuriöser Zelturlaub am Ayers Rock oder relaxen im Infinity-Pool auf Korsika: die zehn beliebtesten Hotels der Hollywood-Stars.

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein:

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein: