weltderwunder.tv

INHALTE

FOLGEN SIE WELT DER WUNDER

Mobile Apps

Die Must-have-Apps der Saison: So wird das Smartphone zum Lifestyle-Helfer

Die Must-have-Apps der Saison: So wird das Smartphone zum Lifestyle-Helfer

Mobile Applikationen machen das Leben leichter. Das gilt auch für die Themen Sport, Ernährung und Aussehen. Eine Auswahl der praktischsten Helfer für das Smartphone, die “Frau” nutzen sollte, gibt es hier.
  • Kosmetikartikel

    volare2004

    Mit Think Dirty für das iPhone lässt sich das Geheimnis um sämtliche Inhaltsstoffe von Kosmetik-Produkten ganz einfach lüften. User scannen mit der App kurz den Barcode und erhalten somit Infos über alles, was sich im gewählten Produkt befindet. Auf die Weise entlarvt das Programm toxische Inhaltsstoffe.

  • Ernährungsplan

    triocean

    Wie ein persönlicher Coach fungiert die App Noom. Mit ihr können User einen individuellen Plan für Ernährung und Bewegung aufstellen und werden täglich aufs Neue von der Anwendung an die To Do’s erinnert. Als zusätzlichen Ansporn können sich Nutzer mit anderen Mitgliedern der Community vernetzen, um voneinander zu lernen und sich zu motivieren. Die App gibt es für Android und iOS.

  • Handybildschirm

    Salonmeister.de

    Die mobile Anwendung von Salonmeister.de für iPhone und Android macht Anrufe zur Vereinbarung von Terminen überflüssig. Ob Friseurbesuch oder Waxing – mit der App können User zu jeder Tages- und Nachtzeit ihre Termine mit dem gewünschten Studio buchen. Eine Erinnerung sorgt dafür, dass Nutzer den gewählten Zeitpunkt nicht verpassen.

  • Sonnenuntergang und Yoga-Haende

    AntonioGuillem

    Mit iYoga+ können Nutzer alles rund ums Thema Yoga lernen. Die App präsentiert dem User eine Vielzahl an Positionen, um Muskelpartien zu stärken oder Fett gezielt abzubauen. Die Anwendung gibt es auf Englisch und Deutsch und sie umfasst insgesamt acht Lektionen zu jeweils 30 Minuten.

  • Modegeschäfte in Mailand

    Grzegorz Petrykowski

    Die Shops aufspüren, die die Lieblingsmarken führen, ist auch in der Heimatstadt nicht immer einfach. Abhilfe verspricht TheLabelFinder für das iPhone. Mit dieser App geben User einfach Marken ein und gelangen im Handumdrehen an die richtige Adresse.

  • Frau in einem Schuhgeschäft

    agencyby

    Wer süchtig nach Schuhen ist, wird die App iShoes lieben. Sie zeigt dem User insgesamt mehr als 50.000 Exemplare und findet somit für jeden Geschmack etwas. Wer einfach nur Zeit hat und sich inspirieren lassen möchte, dem schlägt die Applikation die neuesten Styles vor.

  • Auswahl an Kleidungsstuecken

    BONNINSTUDIO

    Mindestens genauso wichtig wie der Inhalt eines Kleiderschranks sind die Kombinationsmöglichkeiten. Bei der täglichen Outfit-Zusammenstellung hilft die App für Android und iOS von Stylish Girl. Die kreiert nämlich aus vorhandenen Klamotten die bestmögliche Kombination wie ein persönlicher Modeberater.

  • Frau schminkt sich vor einem Handy

    FotoCuisinette

    Für alle, denen der Taschenspiegel zu altmodisch ist, gibt es Abhilfe – die Mirror-App für das iPhone. Über die Kamera im Selfie-Modus können User die Applikation ganz einfach als Handspiegel nutzen und somit unkompliziert den Lidstrich oder Lippenstift nachziehen. „Social“ ist die App obendrein – da sich Selfies mit dem jeweiligen Look ganz einfach mit Freunden teilen lassen.

  • Bild einer Kameralinse

    Vladimir Arndt

    Wer der guten alten Zeit der Analog-Fotografie hinterhertrauert, wird die Hipstamatic-App mögen. Sie verwandelt das iPhone nämlich im Handumdrehen in eine Retro-Kamera. Dank verschiedener Filter, Linsen und Effekte erhalten die Bilder einen echten Vintage-Look. Und im Anschluss können die Hobyfotografen ihre Meisterwerke auf Instagram, Facebook und Co. teilen.

Mobile Applikationen machen das Leben leichter. Das gilt auch für die Themen Sport, Ernährung und Aussehen.

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein:

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein: