weltderwunder.tv

INHALTE

FOLGEN SIE WELT DER WUNDER

Fitness

Der Color Run 2015: Farbenfrohes Spektakel

Der Color Run 2015: Farbenfrohes Spektakel

Der Color Run tourt auch 2015 wieder durch Deutschland. Vom 31. Mai bis zum 16. August sind zehn deutsche Städte mit dabei, wenn es darum geht, die buntesten fünf Kilometer der Welt mitzulaufen und danach richtig abzufeiern. Das erwartet die Color Runner in den teilnehmenden Städten.
  • Color Run in Nürnberg

    Color Run GmbH

    Am Dutzendteich, einem Naherholungsgebiet im Südosten Nürnbergs, findet der erste Color Run 2015 in ganz Deutschland statt. Die Franken-Metropole hat aber natürlich noch mehr zu bieten als eine idyllische Naturlandschaft für Sportler und Erholungssuchende. Wer nach dem Color Run genug von schrillen Farben hat, kann zum Beispiel bei einer Tour durch die Stadtteile St. Sebald und St. Lorenz in die Geschichte des dunklen Zeitalters eintauchen.

  • Color Run in Essen

    Color Run GmbH

    Der nächste Halt für das bunte Lauf-Festival ist Essen. Die Stadt im Ruhrgebiet ist bekannt für ihre Kultur- und Industrielandschaft. Ob Bergbau, Burgenland oder moderne Kunst, bei einer Stadttour zu Fuß, mit dem Rad oder auf dem Segway zeigt sich die Stadt von vielen bunten Seiten

  • Color Run in Hamburg

    Color Run GmbH

    Wer sich beim Rennen im Volkspark Altona und der Imtech Arena ausgepowert hat, kann sich danach auf einen geschichtsträchtigen Streifzug durch die Hafenstadt begeben. Man bekommt einen Eindruck, wie es vor hundert Jahren hier aussah, welche typischen Gerüche zu vernehmen waren und was die Vergangenheit mit der Gegenwart verbindet.

  • Color Run in München

    Color Run GmbH

    Die vierte deutsche Color Run-Station heißt München. Am Riemer Park fällt der Startschuss für alle Laufwütigen. Wer darüber hinaus noch die bayrische Stadt und ihre Bewohner kennenlernen will, kann sich von einem einheimischen Guide von der Maximilianstraße über das Hofbräuhaus bis zum Viktualienmarkt alle Begebenheiten und Traditionen erläutern lassen – und das sogar auf Bayrisch!

  • Color Run in Berlin

    Color Run GmbH

    Der Berliner Olympiapark ist das diesjährige Ziel für alle Color Runner. Wer nicht nur laufen, sondern auch das unbekannte Berlin entdecken möchte, macht einen Spaziergang durch die Hinterhöfe von Berlin Mitte. Die alten Gassen und Höfe des heutigen Szeneviertels rund um die Hackeschen Höfe sind randvoll mit Geschichte und Geschichten der letzten 300 Jahre. Ein buntes Nebeneinander von Verfall und Luxussanierung, von junger Kunstszene und barocken Kirchen.

  • Color Run in Stuttgart

    Color Run GmbH

    Sportlich geht es am 19. Juli nicht nur im Neckarpark zu – auch die alternative Stäffeletour erfordert Kondition. Denn die Stäffele sind Treppenanlagen aus dem 19. Jahrhundert, die damals Wein- und heute Wohngebiete miteinander verbinden. Bei diesem Ausflug geht es über die Karlshöhe in den Westen der Stadt – begleitet von Informationen und Anekdoten zu den Dichtern und Denkern der baden-württembergischen Metropole.

  • Color Run in Münster

    Color Run GmbH

    Als nächster Austragungsort des Color Run ist der Münsteraner Schlossplatz an der Reihe. Doch das ist natürlich bei weitem nicht alles, was die westfälische Stadt zu bieten hat. Wer sich einen Historiker an die Seite nehmen will, 1.200 Jahren Stadtgeschichte so manches Geheimnis lüften.

  • Color Run in Dortmund

    Color Run GmbH

    Wenn die Color Runner Anfang August im Dortmunder Westfalenpark unterwegs sind, wird es in der nordrhein-westfälischen Stadt bunt. Ein außergewöhnliches Bild, denn die Stadt ist normalerweise ja eher von Schwarz-Gelb geprägt. Bei einer Tour auf den Spuren des BVB rund um den Borsigplatz gelangen Fußballfans zu den Originalschauplätzen der Vereinsgründungszeit. Für BVB-Anhänger ein nostalgischer Rückblick auf die über 100-jährige Vereinsgeschichte.

  • Color Run in Mannheim

    Color Run GmbH

    Auch in Mannheim kann man bei der buntesten Lauf-Party der Welt an den Start gehen. Wer noch den Sport mit einer Prise Kultur würzen will und keine Angst vor Geschichten von schwarzen Reitern, meuternden Mönchen und einer düsteren Krypta hat, der kann sich außerdem auf eine spannende Erlebnisführung durch eine alte keltische Ringanlage mit Klosterruinen auf dem Heidelberg freuen.

  • Color Run in Hannover

    Color Run GmbH

    Ebenfalls geheimnisvoll wird es auf der letzten Station des diesjährigen Color Runs in Hannover. Wer den fünf Kilometer langen Lauf überstanden hat, kann sich in der Abenddämmerung von einem Henker und Heilkundigen durch enge Gassen und über düstere Schauplätze der Stadt führen lassen. Seuchen, Katastrophen, Intrigen und Kriminalfälle sind mit im Programm des düsteren Asmus Smeth.

Der Color Run macht auch 2015 wieder Halt in Deutschland. Zehn deutsche Städte sind mit dabei, wenn es darum geht, die buntesten fünf Kilometer der Welt mitzulaufen und danach richtig abzufeiern. Den Anfang macht in diesem Jahr Nürnberg. Vom 31. Mai bis zum 16. August tourt das Sportevent durch Deutschland. Das erwartet die Color Runner außer einer Vielzahl an Farben in den teilnehmenden Städten.

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein:

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein: