weltderwunder.tv

INHALTE

FOLGEN SIE WELT DER WUNDER

Kampf dem Terrorismus

Diese Straßensperre stoppt eine Amokfahrt

Amokfahrt gestoppt

Ein Amokfahrer tötet in Berlin eine Lehrerin und verletzt weitere Menschen. Viele Jugendliche werden schwer verletzt. Auf Schutz- und Sicherheitslösungen rund um terroristische Bedrohungen hat sich die Firma Mifram aus Israel spezialisiert. Sie hat auch eine mobile Straßensperre entwickelt.

Eine normale Blockade hätte den Lkw nicht stoppen können – das System einer leichten, mobilen Straßensperre der Firma Mifram schon. Bis zu 18 Tonnen schwere Trucks werden an der Weiterfahrt unsanft und prompt gehindert. Dabei ist das schwerste Element der modularen Straßensperre gerade 55 Kilogramm schwer.

Die jüngste Amokfahrt von Berlin am 8. Juni 2022 zeigt: Derart schnell und unkompliziert aufbaubare Straßenblockaden werden (leider) immer wichtiger, um Unglücke zu verhindern wie Amokfahrten am Berliner Breitscheidplatz 2016 oder in Marseille in Südfrankreich 2017.

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein:

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein: