weltderwunder.tv

INHALTE

FOLGEN SIE WELT DER WUNDER

Musik

Diese Rock-Konzerte und Festivals sind 2022 ein Muss

Diese Rock-Konzerte und Festivals sind 2022 ein Muss

Springen, grölen, feiern: Auch 2022 warten zahlreiche hochklassige Live-Acts auf Musikfans der Richtung Rock und Heavy. Neben altbekanntenkultigen Festivals stehen auch jede Menge Konzerte auf der Agenda. Wir haben zehn Festivals und Konzerte, die sich Rocker nicht entgehen lassen sollten.

Wer 2022 eines der beliebten Rock-Festivals besuchen möchte, sollte sich sputen. Tickets für das begehrte Wacken Open Air, das von 4. bis 8. August steigt, sind bereits ausverkauft. Wer Glück hat, ergattert über die Warteliste noch eine Karte, um Acts wie Slipknot, Judas Priest oder Till Lindemann live zu sehen. Wer das nicht schafft, sollte den Kopf aber nicht in den Sand stecken. Denn für andere beliebte Festivals und Konzerte der Lieblingsbands sind noch Tickets erhältlich.

Das sind die Top 10 der Welt-der-Wunder-Redaktion

Rock am Ring und Rock im Park
Foto: Rock am Ring / Thomas Rabsch

Rock am Ring und Rock im Park

Während Rock im Park in der bayerischen Stadt Nürnberg stattfindet, geht Rock am Ring auf dem Nürburgring in der Eifel über die Bühne. Bei den Festivals treten die selben Künstler:innen an unterschiedlichen Tagen auf. Die Main Acts sind dieses Jahr Green Day, Volbeat und Muse. Zu den zahlreichen Performer:innen zählen auch deutsche Stars wie Alligatoah, Casper, Jan Delay, Marteria oder Scooter. Außerdem können sich Besucher:innen auf die italienische Rockband Måneskin freuen, die 2021 nach ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest eine steile Karriere hinlegte. Sie können sowohl für Rock am Ring (3. Juni – 5. Juni) als auch Rock im Park (3. Juni – 5. Juni) noch Tickets erstehen.
 Heavy Rock beim M'era Luna Festival
Foto: Julia Schwendner

Heavy Rock beim M'era Luna Festival

Am Flugplatz Hildesheim Drispenstedt wird es am 6. und 7. August schwarz. Zum Line Up des M’era Luna Festaivals zählen ASP Ft. The Little Big Men, Eisbrecher, The Sisters of Mercy und viele weitere Bands, die dem harten Rock und der schwarzen Szene angehören. Dementsprechend steht das Festival unter dem Motto „Everything is black“ - Besucher:inen sollten sich dementsprechend in ein schwarzes Outfit werfen. Den Festivalpass für das Wochenende gibt es ab 113,25 Euro.
Die Toten Hosen feiern 40. Geburtstag
Foto: Tereza Mundilova

Die Toten Hosen feiern 40. Geburtstag

Die deutsche Kult-Band Die Toten Hosen gründeten sich 1982. 2022 feiern die Musiker ihr 40-jähriges Bestehen – gemeinsam mit ihren Fans. Die Punkrocker sind zwischen dem 10. Juni und 10. September auf ihrer „Alles aus Liebe – 40 Jahre Die Toten Hosen“-Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Unter anderem kommt die Band ins Münchner Olympiastadion (18. Juni), ins Kasseler Auestadion (30. Juni) oder spielt in Berlin am Flughafen Tempelhof (20. August).
Die Ärzte touren wieder
Foto: Jörg Steinmetz

Die Ärzte touren wieder

Eine weitere deutsche Erfolgsband geht 2022 auf Tour: Die Ärzte. Wer einen der begehrten Live-Auftritte von Farin Urlaub, Bela B und Rodrigo Gonzales miterleben möchte, sollte sich beeilen. Die „Berlin Tour MMXXII“ ist schon ausverkauft, ein Großteil der Tickets für die „Buffalo Bill in Rom Tour 2022“ ist zwar bereits vergriffen, für einige Städte wie Berlin, Köln oder Dresden sind allerdings noch Karten erhältlich. Außerdem können Sie noch Tickets für die „Sound & Snow“-Show in Gastein in Österreich am 2. April ergattern.
Rock-Urgesteine Udo LIndenberg und Peter Maffey
Foto: Tine Acke

Rock-Urgesteine Udo LIndenberg und Peter Maffey

Udo Lindenberg geht mit seinem neuen Album „Udopium“ auf Tour. Los geht es am 27. Mai in Stuttgart. Insgesamt spielt der 75-Jährige mehr als 20 Konzerte. Übrigens: Mit Peter Maffay erweist ein weiteres Urgestein seinen Fans dieses Jahr die Ehre. Zwischen dem 20. Februar und 22. März geht der 72-jährige Rocker auf „So weit Tour“.
Scorpions präsentieren aktuelles Album
Foto: Jovan Nenadic

Scorpions präsentieren aktuelles Album

Mit „Wind of Change“ oder „Still Loving You“ ist den Scorpions der weltweite Durchbruch gelungen. Die deutsche Hard-Rock-Band denkt seit ihrer Gründung 1965 nicht ans Aufhören. Stattdessen haben Klaus Meine, Rudolf Schenker und Co. ein neues Album aufgenommen. „Rock Believer“ veröffentlichen die Scorpions im Februar, wenige Monate darauf gehen sie damit auf Welttournee. Zwischen dem 8. und 19. Juni ist die Band auch in Deutschland unterwegs.
Red Hot Chili Peppers und Foo Fighters machen in Deutschland Halt
Foto: Envato Elements / twenty20photos

Red Hot Chili Peppers und Foo Fighters machen in Deutschland Halt

32 Städte klappern die Red Hot Chili Peppers auf ihrer Welt-Tournee 2022 ab. Dabei kommen die Musiker auch für zwei Konzerte nach Deutschland: Am 5. Juli spielen sie in Köln, am 12. Juli in Hamburg. Fans können sich nicht nur auf echte Klassiker und neue Songs freuen, sondern auch auf die Rückkehr des Gitarristen John Frusciante zur Band. Und die Special Guests der Rocker sind eine Klasse für sich: Mit auf Tour sind A$AP Rocky und Thundercat. Auch die Foo Fighters kommen 2022 nach Deutschland. Sie spielen am 8. Juli ein exklusives Konzert in Berlin.
Genesis kehren nach 15 Jahren zurück nach Deutschland
. Foto: Envato Elements / Artranq

Genesis kehren nach 15 Jahren zurück nach Deutschland

Fans mussten sich 15 Jahre lange gedulden, im März 2022 kommt die Kultband Genesis im Rahmen ihrer „The Last Domino? Tour 2022“ wieder nach Deutschland. Die britischen Musiker Phil Collins, Mike Rutherford und Tony Banks wollen wohl ein letztes Mal gemeinsam auf der Bühne stehen – oder besser gesagt sitzen. Denn der schwer erkrankte Collins nimmt während der Konzerte auf einem Stuhl Platz.
Gitarrengott Eric Clapton live erleben
Foto: Envato Elements / sergign

Gitarrengott Eric Clapton live erleben

„Slowhand“ beehrt seine deutschen Fans ebenfalls in diesem Jahr. Eric Clapton geht im Sommer auf Europa-Tour und legt vier Stopps in Deutschland und einen in Österreich ein: München, Berlin, Stuttgart, Düsseldorf und Wien. Wer die britische Musiklegende live erleben will, muss jedoch tief in die Tasche greifen. Tickets starten ab 100 Euro – nach oben sind scheinbar keine Grenzen gesetzt.
Guns N' Roses spielen in München und Hannover
Foto: Universal

Guns N' Roses spielen in München und Hannover

Ab nach München, Hannover oder Wien, wenn Sie die US-amerikanische Rockband Guns N‘ Roses sehen wollen. Die legendäre Hard-Rock-Band spielt im Juli insgesamt drei Konzerte in Deutschland und Österreich. Die Auftritte hätten eigentlich bereits 2021 über die Bühne gehen sollen, wurden jedoch aufgrund der Corona-Pandemie verschoben.

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein:

Abonniere unseren Newsletter

Schön, dass du uns gefunden hast. Du möchtest weitere Nachrichten aus der Welt der Wunder? Dann trag‘ dich hier ein: