WERBUNG / ADVERTISMENT
Glücksspiel

Wie Online-Spielautomaten ihre physischen Kollegen verdrängen

Bei dem Thema Casinos denken viele sofort an Las Vegas. Doch heutzutage zocken auch immer mehr Gamer Glücksspiele online. Denn das wachsende Angebot und die vielfältige Auswahl im Netz bieten dazu immer mehr Möglichkeiten.

© iStock-Sergey Nazarov

WERBUNG / ADVERTISMENT
Glücksspiele haben nicht unbedingt den besten Ruf. Fast schon automatisch drängt sich das Bild verrauchter Hinterzimmer auf, in denen zwielichtige Gestalten um hohe Gewinne zocken. Das Problem: Auf der einen Seite stehen sie heftig in der Kritik – gleichzeitig aber spielen so viele Menschen mit dem Glück, dass der Umsatzmarkt weltweit boomt. Einer Studie von PricewaterhouseCoopers (PWC) zufolge, lag der Umsatz der vergangenen Jahre im globalen Markt bei mehreren hundert Milliarden Euro Umsatz. Vorherrschend sind immer noch stationäre Casinos und Spielbanken.

Allerdings haben die Betreiber der klassischen Spielbank in den letzten Jahren erheblich Konkurrenz bekommen. Die Rede ist von Online-Casinos. Virtuelle Spielbanken verzeichnen dank ihres Wachstums steigende Umsätze. Und was macht sie so besonders? Auf der einen Seite ist es sicher die Möglichkeit, dass die Teilnehmer nach dem besten Anbieter suchen können – aller Regulierungen zum Trotz. Andererseits sind die Online-Casinos rund um die Uhr erreichbar und dies sieben Tage in der Woche. Zu den Klassikern gehören nach wie vor Automatenspiele, sogenannte Slots.

Das breite Angebot der Online-Spielautomaten

Automatenspiele sind fester Bestandteil stationärer Spielbanken. Deshalb verfolgen auch Online-Casinos wie www.lapalingo.com das Ziel, dem Nutzer eine ähnliche Erfahrung zu bieten. Um das Spieleerlebnis im Netz noch realer zu gestalten, hat die Branche inzwischen auch das Thema Virtual Reality (VR) für sich entdeckt. So wurden die Automatenspiele auch in den virtuellen Casinos Publikumslieblinge und sind damit wichtige Umsatzelemente.

Entsprechend stark wächst dieses Segment. Wer sich als Beobachter die Mühe macht und in einzelnen Casinos nachzählt, kommt schnell auf einige hundert Slots verschiedener Marken. Besonders bekannt sind inzwischen unter anderem Novomatic, NetEnt und Quickspin. Aber nicht nur bestehende Automatenspiele haben die digitale Welt erobert. Inzwischen werden sogar von den unterschiedlichen Marken neue Titel extra für die Online-Casinos entwickelt. Der Vorteil: Verbesserungen und Wartung sind viel einfacher als im Vergleich zu den fest installierten Automaten. Durch die technischen Möglichkeiten entstehen zudem auch immer vielseitigere Slots auf dem Online-Markt.

© iStock-davincidig

Beliebte Online-Automatenspiele

Angesichts mehrerer hundert Titel, die es heute im Internet gibt, ist eine detaillierte Auflistung gängiger Automatenspiele eigentlich unmöglich. Dennoch stoßen Gamer auf einige Titel, die immer wieder auftauchen, wie Book of Ra, Starburst, Sizzling Hot Deluxe, El Torero und Mega Fortune.

Hierbei handelt es sich teils um echte Klassiker der Szene, die bereits seit Jahren online gespielt werden.

  • Book of Ra: Der Novoline Slot nimmt den Spieler mit auf eine Reise in die Vergangenheit – in das Zeitalter der Pharaonen. Gespielt wird mit fünf Walzen und bis zu zehn Gewinnlinien. Ziel ist es natürlich, so viele Gewinnlinien wie möglich zu besetzen. Besonders hohe Prämien versprechen die Bildmotive.
  • El Torero: Hierbei handelt es sich um einen Merkur Slot. Erträge gibt es, wenn auf einer der zehn Gewinnlinien die drei ersten Walzen mit einem der Gewinnsymbole besetzt sind. Die Dame mit dem Fächer und der Torero versprechen hier die höchste Auszahlung. Erscheint drei Mal der Stier, bekommt der Teilnehmer zehn Freispiele.
  • Starburst: Das Automatenspiel Starburst ist der Slot für alle, die es etwas futuristisch mögen. Gespielt wird mit zehn Gewinnlinien. Münzwert und Ebene lassen sich im NetEnt Automaten flexibel entsprechend der individuellen Vorlieben anpassen.
  • Sizzling Hot Deluxe: Das Automatenspiel gehört in die Gruppe der sogenannten Fruit Slots und repräsentiert eine der besonders klassischen Varianten. Auf fünf Walzen sind vor allem Früchte zu sehen und die hoch dotierten Siegsymbole. Die Zahl der Gewinnlinien ist mit fünf überschaubar.

© iStock-milindri

Besonderheiten bei Online-Angeboten

Online-Casinos haben sich in den letzten Jahren weiterentwickelt – und sind aus ihrer ursprünglichen Nische herausgetreten. Damit verbindet dieses Entertainment-Segment etwas mit dem Bereich Sportwetten. Internetspielbanken bieten heute meist zwei Modi an: Spielgeld, auch Free Play genannt, oder Echtgeldspiele.

Letzteres sorgt dafür, dass bei der Auswahl des Anbieters Augenmaß gefragt ist.

  • Lizenz fürs Casino: Glücksspiel und Sicherheit – beide passen nur auf den ersten Blick nicht zusammen. Grundsätzlich ist darauf Wert zulegen, dass Onlineangebote über eine gültige Lizenz verfügen. Inzwischen sind Anbieter am Markt etabliert, die ihren Sitz – und damit die Lizenz – in der EU haben. Eine Lizenz garantiert ein Stück weit faire Bedingungen, Prävention gegen Spielsucht und Sicherheit.
  • Unabhängige Testsiegel: Dieser Punkt sorgt für ein besseres Gefühl. So nimmt beispielsweise die eCommerce Online Gaming Regulation and Assurance – kurz eCOGRA – Anbieter unter die Lupe und prüft unter anderem das Thema Fairness. Wer als Online-Casino den Test besteht, erhält ein entsprechendes Siegel. Spieler sollten deshalb darauf achten.
  • Transparente AGBs: Die Geschäfts- und Bonusbedingungen sind das A und O bei einem Online-Anbieter. Die AGB sollte sich jeder Spieler vor der Anmeldung zu Hand nehmen. Gerade die Umsatzanforderungen für Boni oder das Thema Mehrfachanmeldung sorgen in der Praxis immer wieder für Missverständnisse, die am Ende unangenehme Überraschungen mit sich bringen.
  • Support der Anbieter: Nutzer haben hin und wieder Fragen. Leider ist der Kundenservice nicht für jedes Angebot adäquat ausgebaut – etwa in Bezug auf die Mehrsprachigkeit.

Fazit

Der Bereich Online-Gaming ist in den letzten Jahren in allen Segmenten gewachsen. Auch in Bezug auf das Thema Glücksspiel sind Vielfalt und Angebot heute deutlich größer als noch vor fünf oder zehn Jahren. Mit dabei sind nach wie vor Automatengames, die trotz aller technischen Finesse nach wie vor Publikumslieblinge sind. Wer nur ein paar Runden zum Spaß drehen will, kann dies heute ohne schlechtes Gewissen tun. Bei Echtgeld sieht die Situation etwas anders aus. Hier kommt es nicht nur auf die richtige Spielauswahl an. Gerade Rahmenbedingungen wie transparente AGBs und die Lizenzierung dürfen nicht auf die leichte Schulter genommen werden.
WERBUNG / ADVERTISMENT

Das könnte Sie auch interessieren

WERBUNG / ADVERTISMENT
WERBUNG / ADVERTISMENT
WERBUNG / ADVERTISMENT
WERBUNG / ADVERTISMENT