WERBUNG / ADVERTISMENT
Online-Gaming

Spieleautomaten in Online Casinos: Wie seriös sind sie?

Spieleautomaten aus Online Casinos sind heute nicht mehr wegzudenken. Täglich versuchen hunderttausende Spieler ihr Glück im Internet beim Automatenspiel – und die Auswahl ist riesig. Doch wie sicher und fair sind sie?

© imago-ZUMA Press

WERBUNG / ADVERTISMENT
Von breit gefächerten Spieleangeboten bis hin zu Angeboten einzelner Spielemarken können Gamer mittlerweile auch online ihr Glück versuchen. Vor allem erfolgreiche Marken, die eher aus stationären Casinos bekannt sind, wechseln dazu vermehrt in den Online-Bereich. Durch ein starkes Branding und damit einem hohen Wiedererkennungswert sorgte beispielsweise Novoline auch für einen hohen Bekanntheitsgrad im Netz. Gleichzeitig wächst die Anzahl der von ihm auf den Markt gebrachten Spiele. Meist handelt es sich dabei um verschiedene Slot-Spiel-Varianten.

Spieleautomaten ohne Geldeinsatz

Und wie funktioniert die Anwendung im Internet? Die Spiele sind direkt im Browser verfügbar und damit kann sie jeder flexibel von jedem Gerät aus spielen. Neben Varianten, bei denen es um echtes Geld geht, können Nutzer auch Testspiele spielen, ohne dass Kosten anfallen. Hier ist meist nur eine Anmeldung erforderlich. So können auch diejenigen dabei sein, denen es tatsächlich nur um den Spielspaß geht und nicht um den potentiellen Geldgewinn. 

Wem das zu langweilig ist, der kann jederzeit von der kostenlosen zur bezahlpflichtigen Spielvariante wechseln. Der Schritt zum richtigen Zocken ist somit nur ein paar Mausklicks entfernt. Hier sollte man unbedingt darauf achten, ob es sich bei dem Online Casino um einen seriösen Partner handelt oder ob eine vermeintlich kostenlose Spieloption nur als Lockangebot benutzt wird. Sobald es um Bares geht, sollte der User daher das Augenmerk auf die Lizenzierung und die Transparenz lenken. 

Lizenzierungen und Branchenverbände

Jedes der Unternehmen, das ein Online Casino betreiben möchte, benötigt hierfür zunächst eine Lizenz. Dabei ist die Art der Lizenzierung oder des Prüfsiegels von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Ob der Spieler den Lizenzen vertraut, bleibt letztendlich ihm selbst überlassen. Je nachdem, in welchem Land das Unternehmen seinen Sitz hat, sind auch unterschiedliche Lizenzierungen üblich. Einen Überblick gibt die folgende Auflistung:

  • TÜV Rheinland:
    Hierbei handelt es sich um ein klassisches, deutsches Prüfsiegel. Erkennbar ist es an der angedeuteten Dreiecksform in blauer Farbe. Dadurch können sich die Spieler sicher sein, dass sie sich auf einer deutschen Plattform befinden, die sich an deutsches Recht halten muss.
  • European Betting and Gaming Association (EBGA):
    Die European Betting and Gaming Association steht für einen verantwortungsvollen Umgang im Bereich Spielen und Wetten. Sie hat sich im Bereich der Wetten einen Verhaltenskodex auferlegt.
  • Gamcare certified:
    Eine Zertifizierung mit Gamcare zeigt an, dass der Anbieter der Plattform sich im Falle einer entwickelten Spiel-Sucht verantwortlich zeigt und eine Spielsucht-Beratung anbiete. Erkennbar ist die Auszeichnung an den drei Sternen.
  • Gaming Laboratories International:
    Eine blaue Weltkugel und der Schriftzug „Gaming Laboratories International“ zeigt an, dass sich das Online Casino auf seine Qualität hin hat testen lassen und ihm Seriosität bescheinigt wurde.
Um ganz sicher zu gehen, lohnt sich auch ein Blick auf die AGBs. Dort findet sich im Zweifelsfall immer das Kleingedruckte, das es bei jedem Kaufvertrag bzw. Spielvertrag zu beachten gilt.

© iStock-Minerva Studio

Transparenz und Lockangebote

Genau wie in anderen Bereichen des Handels, die häufig mit Sale und Sonderangeboten werben, möchten auch Online Casino-Betreiber potenziellen Kunden ihr Angebot möglichst schmackhaft machen. Daher locken auch sie oftmals mit Boni oder einem garantierten Gewinn. 

Aber Vorsicht: Oftmals gilt der versprochene Bonus oder Gewinn nur unter bestimmten Voraussetzungen. Beispielsweise zahlen die Spieleanbieter in einigen Fällen den Bonus nur dann aus, wenn der Spieler lange genug aktiv war. Finden diese Regelungen keine Erwähnung oder müssen sie erst aufwendig recherchiert werden, kann dies bereits an Anzeichen von mangelnder Seriosität sein. Auch bei garantierten Gewinnen ist es häufig der Fall, dass das eingesetzte Geld nur in Form eines Spielgutscheins zurückerstattet wird. Doch damit nicht genug: Ernsthaft unseriös wird das Unternehmen, wenn es versucht Daten und Fakten zu den Gewinnkonditionen möglichst intransparent zu gestalten. 

Folgende Angaben sollten daher klar und transparent dargestellt sein:

  • Informationen zu Lizenzierungen und zur Mitgliedschaft in Branchenverbänden,
  • Informationen zu den geltenden AGBs,
  • Aussagen zur Ausschüttungsquote bzw. Prozentangabe, wie hoch die ausgeschütteten Gewinne an die Spieler sind (Achtung: Die Auszahlungsquote kann von Spiel zu Spiel variieren. 95 Prozent gelten als Faustregel für seriöse Casinos.),
  • Ergebnisse vergangener Spiele
  • und Informationen zu Spielsucht, Prävention und Hilfe

Sicherheit und Fairness

Doch selbst, wenn die oben genannten Punkte zutreffen, gibt es noch weitere Aspekte, auf die der User achten sollte: So sollte man z.B. nur eine sichere Verbindungsform mit SSL- und TLS-Zertifikaten achten nutzen. Außerdem gibt es bei den Zahlungsmodi unterschiedliche Sicherheitsstufen. Generell gelten Zahlungen über Paypal und Neteller als relativ sicher. Zwar kann normalerweise auch bei Zahlung über Kreditkarten vergleichsweise wenig passieren, jedoch ist hier mehr Vorsicht geboten, da nicht immer klar ist, wie der jeweilige Betreiber die Daten schützt. Im schlimmsten Fall werden Kreditkartendaten ungesichert übertragen und so auch möglicherweise von Dritten abgefangen.    

Wie fair ein Online Casino im Umgang mit seinen Kunden ist, kann man auch daran erkennen, wie kompliziert oder unkompliziert der Erhalt des Gewinns ist. Zudem sollte auch immer die Option vorhanden sein, sich den Gewinn in Form von Geld auszahlen zu lassen. Außerdem sollte der Gamer stets erkennen können, wie realistisch die Gewinnchancen tatsächlich sind. Die Webseite sollte über Ausschüttungsquoten und Zeitpunkten informieren. Auch ein fairer Umgang mit Kunden ist wichtig. Das bedeutet eine kundenfreundliche Serviceleistung sowie die Möglichkeit, die Plattform zu bewerten bzw. in andere Kundenbewertungen Einblick zu erhalten.
WERBUNG / ADVERTISMENT

Das könnte Sie auch interessieren

WERBUNG / ADVERTISMENT
WERBUNG / ADVERTISMENT
WERBUNG / ADVERTISMENT
WERBUNG / ADVERTISMENT