WERBUNG / ADVERTISEMENT
SOS-Kinderdörfer

Menschen Länder Schicksale – Folge 6: SOS – Mitten in Asien

Welt der Wunder TV sendet eine Reihe von Dokumentarfilmen über bewegende Schicksale aus SOS-Kinderdörfern in den ärmsten Regionen der Welt. Die sechste Folge "Menschen Länder Schicksale" läuft am Samstag, den 20. Januar, um 21:15 Uhr: Kinder in Asien.

© SOS-Kinderdoerfer

WERBUNG / ADVERTISEMENT
Asien der Kontinent des Lächelns besteht aus über 47 Länder. Hier leben mehr als 4,4 Milliarden Menschen. Armut, Hunger, Arbeitslosigkeit und Gewalt stehen oft an der Tagesordnung. Besonders die Kinder leiden darunter. 

Seit den 1960er Jahren hat die Hilfsorganisation SOS begonnen den Kleinen zu helfen. In zahlreichen asiatischen Ländern hat sie Kinderdörfer geschaffen – oft inmitten von Kriegen und blockiert durch Terror-Regime. Ein Drahtseilakt, denn SOS befand sich damit mitten in einem Machtkampf der Großmächte in einer Zeit der Stagnation – mitten im kalten Krieg.

Heute ist SOS in rund 30 Ländern vertreten darunter Bangladesch, China, Laos und Thailand. Insgesamt 172 Kinderdörfer für über 27.000 Kinder, 221 Jugendeinrichtungen, 75 Kindergärten, 60 Schulen, 36 Bildungszentren, 142 Sozialzentren und Angebote für Familien, 7 medizinischen Zentren und 8 Nothilfeprogramme stehen den Menschen in Asien und vor allem den Kindern nun zur Verfügung. Doch die Unterstützung geht weiter. Schon heute sind weitere Einrichtungen in Bau. 
WERBUNG / ADVERTISEMENT

Das könnte Sie auch interessieren

WERBUNG / ADVERTISEMENT
WERBUNG / ADVERTISEMENT
WERBUNG / ADVERTISEMENT
WERBUNG / ADVERTISEMENT