WERBUNG / ADVERTISMENT
Welt der Wunder TV

„Ich habe heute keine depressiven Schübe mehr!“

Die deutsche Entertainerin Sissi Perlinger ist zu Gast in der Nachmittagstalkshow „Raphaela Ackermann“ bei Welt der Wunder TV.

© Welt der Wunder TV

WERBUNG / ADVERTISMENT
Sie bezeichnet sich selbst als Bühnen-Schamanin, als Skurril-Entertainerin – und das zu Recht: Sissi Perlinger weiß ihr umfassendes Handwerkszeug gezielt einzusetzen, um deutsche und vermehrt sogar indische Zuschauer zum Lachen zu bringen. „Ich möchte mein Publikum keine Sekunde langweilen“, sagt die Komikerin, die am 17. Juli bei Raphaela Ackermann auf Welt der Wunder TV zu sehen ist. 
 
„Ich schaue mir ganz viele Kollegen an und denke dann nach einer halben Stunde: So jetzt könnte mal irgendwas anderes kommen!“ sagt die gebürtige Oberpfälzerin. Sie selbst hat deshalb ihr Comedy-Programm bis zum letzten Atemzug durchprogrammiert. Gesang, Tanz, Gitarre spielen, Trommeln und die Schauspielerei – all das fließt in ihre Shows ein. Dabei ist jede Pointe, jeder Gag minutiös geplant: „Die Leute denken, ich gehe raus und improvisiere. Aber in Wirklichkeit ist das alles auswendig gelernt!“, gibt sie zu. Dass es so wirkt, als sei es mal so eben aus dem Ärmel geschüttelt, sei reine Schauspielkunst. 
 
Und dahinter steckt sehr viel Arbeit: Mehrere Jahre lang hat sie zusammen mit Regisseuren ihre Bühnenshows vorbereitet. „Es ist wie vier Jahre Schwangerschaft und dann liegt man drei Monate in den Presswehen […], um dann ein Pointen-Feuerwerk runterzuknattern.“ Aber es geht nicht immer lustig zu bei der 53-Jährigen. Ihr Beruf hat sie in der Vergangenheit so eingenommen, dass sie sich auf dem Tiefpunkt ihres gesamten Lebens befand, wie sie es selbst formuliert. Erst nachdem sie mit Hilfe eines Therapeuten drei Jahre lang alles rausgetrauert hatte, ging es ihr besser, so dass sie heute keine depressiven Schübe mehr hat.

Die quirlige Frau, die Raphaela Ackermann zufolge eher Chilis als Pfeffer im Hintern hat, scheint privat ruhiger zu sein und braucht manchmal auch Pyjamatage, wo sie sich komplett raus nimmt. Auch was Männer betrifft, ist sie zurückhaltender: „Ich bin eher schüchtern, ich hatte z.B. nie in meinem Leben einen One-Night-Stand!“ Und obwohl sie immer extrem vorsichtig mit Männern gewesen ist und mit ihrer Show ‚Singledämmerung‘ das unabhängige Leben hochjubelte, ließ sie sich von einem Weiberheld und Schönling erobern, mit dem sie nun seit zwölf Jahren sehr glücklich ist.
 
Warum Sissi Perlinger keine Kinder oder Haustiere hat, Blumen lieber auf ihrem Kopf trägt, als auf dem Balkon stehen hat und wie sie ein indisches Publikum begeistert – all das erzählt sie in dem Gespräch mit Raphaela Ackermann. Der Talk ist in voller Länge am 17. Juli von 16 bis 17 Uhr auf Welt der Wunder TV zu sehen.
WERBUNG / ADVERTISMENT

Das könnte Sie auch interessieren

WERBUNG / ADVERTISMENT
WERBUNG / ADVERTISMENT
WERBUNG / ADVERTISMENT
WERBUNG / ADVERTISMENT